privates & unterwegs

Mit der Kamera durch Charlottenburg

Weil heute das erste mal so richtig geiles Wetter war, habe ich mich mit Bine auf die Socken gemacht und habe mit der Kamera einen Teil von Charlottenburg (City West) erkundet. Der Weg führte von meiner Wohnung, über den nahe gelegenen Lietzensee, über die Kantstraße, zum Schloss Charlottenburg und zurück nach Hause.

Leider hat es ein großer Teil der Fotos nicht auf die Speicherkarte geschafft, wie ich eben verärgert feststellen musste. Ich habe keine Ahnung, ob es an der Kamera liegt oder ob die Speicherkarte eine Macke hat. 🙁 Hier die Bilder, die übrig geblieben sind:

Fototour 25.04.2010

8 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Max sagt:

    Entweder beim nächsten Mal die Kamera gerade halten oder die Bilder nachträglich richten ;). Kippen ein paar deutlich nach links.
    Achja, Eis hatte ich heute auch und das Wetter hatte dazu ja auch kräftig eingeladen 😀

  2. Ricarda sagt:

    Mensch das ist ja ärgerlich, dass da welche verloren gegangen sind. Vielleicht mal zuhause testen, worans gelegen haben könnte (kamea/karte) ich war heute auch auf Fototour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.