Informatives

So wird die Farbe Indigo traditionell in Japan hergestellt und verarbeitet

Die feinen Leute von Great Big Story haben eine Indigo-Farm – von denen es nur noch 5 Stück gibt-  in Japan besucht. Das Video erklärt kurz und knackig, wie Indigo bzw. die Indigopflanze angebaut, geerntet und verarbeitet wird. Ein richtiger Knochenjob.

Real indigo-dyed clothing is not like the blue you know. Richer than the chemical blues used on most fabrics today, real indigo dye comes from a plant and has a surprising range of qualities: on fabric it is antibacterial, flame resistant and repels odor and dirt. With roots in Japanese culture dating back to the 1600s, indigo-dyed fabrics were worn under the armor of samurais to help keep bacteria from wounds. Today, five farmers keep the tradition of growing indigo alive in Tokushima, Japan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.