Musik & Film

Mit Skateboards durch das nächtliche Tokio – gefilmt mit einer Panasonic GH5S

Osamu Hasegawa hat ein kleines Showreel mit der Panasonic GH5s erstellt. Dafür ist er zusammen mit ein paar Skateboardern in Tokio unterwegs gewesen. Die große Stärke der GH5S soll laut Panasonic Low Light Performance sein, folglich sind die Aufnahmen alle Nachts entstanden. Auch wenn Tokio in dem Zusammenhang ein wenig geschummelt ist, in der Stadt ist es Nachts immerhin ziemlich hell, frage ich mich, wie Panasonic es hinbekommt, so eine Leistung aus einem Micro Four Thirds Sensor rauszuholen. Die einzig mögliche Antwort kann hier nur „Black Magic Fuckery“ sein:

Von Osamu Hasegawa habe ich zwei weitere, sehr sehenswerte Videos hier im Blog:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.