Informatives

Schwedische Kaffeekultur: fika

Ich hatte ja neulich hier im Blog schon mal erwähnt, dass ich mit der Kaffeekultur hier in Deutschland ein wenig frustriert bin. Es gibt zu viel schlechten Kaffe und zu wenige schöne Straßencafés. Dieser Frust kommt aus meiner Zeit in Spanien, in der man wirklich überall guten Kaffee bekommt und man quasi jede Gelegenheit nutzt, sich vor ein kleines Café zu setzen und einen Cortado zu trinken.

Dank der Video-Reihe „fika: to have coffee“ weiß ich nun auch, dass die Schweden ebenfalls eine ziemlich ausgeprägte Kaffeekultur haben.

Fika is a concept in Swedish culture with the basic meaning „to have coffee“, often accompanied with pastries or sandwiches. – Wikipedia

In sechs Teilen zeigt uns Fabian Schmid, wie die fika in Schweden zelebriert wird und zeigt die verschiedenen Aspekte:
«fika: to have coffee» is a web documentary series about fika, a small but essential part of Swedish day-to-day life. The series makes an attempt at portraying the popular ritual in six episodes.


//via Progolog//

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.