Advertorials Werbespots & Werbung

[Werbung] Rasenmähen #LikeABosch: der Indego S+ Roboter-Rasenmäher

Unter dem Motto #LikeABosch bewirbt das Unternehmen Bosch seit der CES 2019 (also seit Januar) sein aktuelles Line-up an Geräten mit Internet of Things-Unterstützung. Den Kickoff machte ein amüsantes Rap-Video, das ihr euch drüben bei Maik ansehen könnt.

Mit dem neuen Clip „Mow the lawn #LikeABosch“ stellt Bosch nun auf amüsante und ansprechende Art und Weise den Indego S+ Roboter-Rasenmäher vor – die Lösung von Bosch für smarte Rasenpflege:

Vollautomatisch, leise & effizient.

In geordneten, parallelen Bahnen arbeitet der Indego dank des „LogiCut“ –Navigationssystems und spart dadurch den Lithium-Ionen-Akku, mit welchem bis zu 400 qm bearbeitet werden können, bevor er automatisch zu seiner Ladestation zurückkehrt. Dank integrierter Mulchfunktion kann der Indego ganz selbsttätig arbeiten. Ein nachträgliches Harken wird überflüssig. Mit 63dB ist der Bosch Indego S+ nicht lauter als ein Gespräch in Zimmerlautstärke.

In Bezug auf die Sicherheit verfügt der autonome Rasenmäher nicht nur über eine PIN-Sicherung sowie eine Alarmfunktion gegen Diebstahl, sondern auch über Messerschnellstopp und Anfahrsensorik, damit Hindernisse erkannt und Unfälle vermieden werden.

Smart Gardening App

In Verbindung mit der Bosch Smart Gardening App lässt sich der heimische Rasen ferngesteuert verwalten. Mit der “Smart Mowing“ Funktion kann ein automatischer Mähzeitplan eingerichtet werden – auch um vorhergesagten Regen zu vermeiden – und das optimale Graswachstum im Mähplan zu berücksichtigen.

Über 50 Prozent aller Gärten in Europa verfügen über mehrere Rasenflächen. Das wurde von Bosch bei der Entwicklung der Smart Gardening App berücksichtigt. Um unterschiedliche Bereiche mit nur einem Gerät autonom pflegen zu können, gibt es eine „Multi Area“-Funktion.

Sprachsteuerung

Neben der App lässt sich der Auftrag zum Rasenmähen an den Indego S+ zudem per Sprachsteuerung via Amazon Alexa erteilen. Damit wird die Rasenpflege so einfach, wie das Einschalten des Lichts. Schon toll dieses Internet der Dinge 🤩

Interesse geweckt? Dann bekommt ihr auf dieser Seite mehr Infos zum Bosch Roboter-Rasenmäher Indego S+.

//Mit freundlicher Unterstützung von Bosch//

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.