Motorisiert

Koenigsegg bricht mit dem Agera RS fünf Rekorde. Einer davon: 457,53 km/h Top-Speed

Ich bin eben bei uncrate auf dieses Video von Koenigsegg gestoßen. Wem der Name nichts sagt: die Schweden stellen unfassbar teure Supersportwagen her. In diesem Fall geht es um den Agera RS, der wohl so um die 1,5 Millionen Euro kosten dürfte. Dafür bekommt man aber auch so einiges geboten: 1.160 PS, 1.280 Nm, Top-Speed 457,53 km/h, Anpressdruck bei 250 km/h: 485 kg. Holy Moly.

Jedenfalls haben die Leute von Koenigsegg Anfang November gleich mehrere Rekorde gebrochen. Die Rekordfahrten wurden allesamt mit einem Kundenfahrzeug vorgenommen. Sprich: wenn du dir einen Agera RS kaufst, kannst du das auch alles haben.

The high-speed runs were made on a public road, on a closed section of Highway 160 near Pahrump, Nevada, in the United States. The Agera RS completed runs in both directions along the highway. The high-speed runs were also used to collect data for the flying kilometer and flying mile.

1: 33,29 Sekunden für 0-400-0 (WTF!).

2: Geschwindigkeitsrekord für ein Serienauto auf öffentlicher Straße = 446,97 km/h (Durschnittswert auf mehreren Läufen).

3. Schnellster, fliegender Kilometer: 445,54 km/h – Diesen Rekord hielt von 1938 bis dato der Mercedes Rekordwagen W125 mit 432,7 km/h.

4. Schnellste Meile auf öffentlicher Straße: 444,66 km/h – Wurde vorher ebenfalls vom Rekordwagen mit 432,36 km/h gehalten.

5. Schnellste Fahrt auf öffentlicher Straße: 457,49 km/h.

Mehr Infos zu den Rekordfahrten bekommt ihr direkt bei Koenigsegg.

//Artikelbild: Koenigsegg / Steven Wade//

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.