Travel

Fernweh: A Gift from Rome (Timelapse & Hyperlapse)

Eigentlich habe ich nicht wirklich fernweh nach Rom. Ich war ja neulich da und kam zu dem Fazit, dass ich da nicht noch mal hin muss. Rom ist zwar eine wirklich schöne und interessante Stadt, aber der ganze Touri-Kram macht das dann alles irgendwie wieder kaputt. Cappuccino? 9€! – Was Essen? Menu Touristico! Ach und brauchst du vielleicht noch einen Selfie-Stick? 🙄

Nichtsdestotrotz möchte ich hier im Blog das Video von Kirill Neiezhmakov haben. Warum? Weil es die Stadt in einem wirklich guten Licht dastehen lässt und weil es handwerklich eine absolute Meisterleistung und somit ein reiner Augenschmaus ist.

//via Sploid//

4 Kommentare

  1. Pingback: a Gift from Rome (Timelapse&Hyperlapse) – KFoto

  2. Pingback: a Gift from Rome (Timelapse&Hyperlapse) | KFoto

  3. Pingback: Reisefieber: Rom - rapblokk.com

  4. Pingback: Gillys Blog Posts (@GillyBlog)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen