Gadgets / Tech

Sexy Apple Watch Dock aus Holz und Beton: WoodUp Qubi

Die feinen Leute von WoodUp haben mir schon vor einer ganzen Weile das schnieke Apple Watch Dock Qubi geschickt. Leider konnte ich damit erstmal nichts anfangen, weil Qubi nicht mit dem Apple Gliederarmband oder dem Milanaise Armband kompatibel ist. Nun habe ich mir kürzlich aber ein Leder-Armband (ein günstigeres von Amazon*) gekauft und kann euch jetzt endlich von dem tollsten Apple Watch Dock der Welt erzählen!

Wie schon beim tollsten iPhone-Dock der Welt, dem WoodUp Mobi, setzt das Berliner Unternehmen auch beim Qubi auf Holz und Beton.

Fangen wir mit dem Lieferumfang an:

Das Qubi ist schnell zusammengebaut. Man setzt zuerst das Ladekabel in den Holzteil ein:


Dann fädelt man das Kabel durch den Beton-Teil.

Zum Schluss noch das Kabel durch den Kabelkanal führen, Schrauben anziehen und fertig. Auf dem Foto seht ihr übrigens auch die klebstofffreie Nano-Saugnapf-Unterseite, die für einen festen Stand sorgt.

Und nun kann man seine Apple Watch auflegen und laden.

Jetzt fragt ihr euch sicher, was das feine Stück kostet. 89,90€ im WoodUp-Shop. Der Preis mag hoch erscheinen, aber ihr müsst bedenken, dass da Handarbeit drin steckt. Die Docks aus massivem Walnussholz und Beton werden hier in Berlin in kleinen Serien gefertigt. Beim Holz achtet man auf nachhaltige Waldwirtschaft und veredelt es mit schadstofffreiem Natur-Öl.

Das Qubi macht sich auch super neben einem Mobi:

*Amazon Partnerlink

1 Kommentar

  1. Pingback: Gillys Blog Posts (@GillyBlog)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen