Motorisiert

Interessante Einblicke: Sauber F1-Rennwagen in der Mitte durchgesägt

Sauber F1 in zwei Hälften gesägt

Auf den ersten Blick klingt ein in zwei Hälften gesägter Formel-1-Rennwagen erst einmal ziemlich unspektakulär. Bei genauerem hinsehen entdeckt man aber einige ziemlich interessante Details. Ich wusste zum Beispiel noch nicht, dass die Fahrzeuge so dermaßen Vollgestopft sind. Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass der Fahrer nur wenige Millimeter mit seinem Hintern über dem Boden sitzt, seine Füße aber viel höher liegen. Schaut selbst:

Sauber cut an F1 car in half to reveal all

Das Video wird erst geladen, wenn du auf den Play-Button klickst. YouTube-Datenschutzerklärung

9 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Andi sagt:

    Aloha!

    Richtig interessant wird dann noch der Vergleich zum DTM-Wagen, LMPS-Wagen und WTCC-Tourenwagen!

    Klingt erst einmal, wie du schon sagst, unspektakulär – doch du glaubst gar nicht wie groß die Unterschiede sind. Vor allem wenn du dann mal ein “normales Auto” ähnlich dem WTCC daneben stellst. 😉

    Viele Grüße, Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.