Social / Blogosphäre

Blogparade: Blog-Rückblick 2009

Happy New Year!
by AdiRMG

Sascha hat eine Blogparade mit dem Titel „Blog-Rückblick 2009“ gestartet, an der ich mich gerne beteilige:

“Es ist angedacht, dass ihr euch im Rahmen dieser Blog-Aktion noch einmal eure Artikel aus dem Jahr 2009 ins Gedächtnis ruft und dann auf eurem Blog eure persönliche Top 3 der eigenen Blog-Artikel mit einem Link zum Artikel und einer kurzen Beschreibung der jeweiligen Artikel vorstellt.” Die Aktion soll bis zum 31.12.2009 laufen.

Los geht’s:

Meine persönlichen Top 3 Artikel hier im Blog:

1. James Bond – 1969 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät

Normalerweise bin ich nicht besonders gut darin, Reviews für Filme zu schreiben. Für diesen Film habe ich mich allerdings richtig ins Zeug gelegt und bin auch mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

2. Schluss mit gekürzten Feeds! Die Blogosphäre hat die Schnauze voll!

Dieser Artikel hat die Blogosphäre in Deutschland nachhaltig verändert! Scherz beiseite, gekürzte Feed sind mir schon eine ganze Weile auf die Nerven gegangen. Daher war dieser Artikel so eine Art Befreiungsschlag. Ich hatte damals auch einige Blogs angeschrieben um auf mein Anliegen aufmerksam zu machen. Die Meisten haben dann auch relativ schnell umgestellt und eingesehen, dass gekürzte Feeds einfach nicht notwendig sind.

Wenn ich heute ein neues Blog abonniere und feststelle, dass der Feed gekürzt ist, schreibe ich den Blogger an und verweise auf diesen Artikel. Zeigt sich der Blogger uneinsichtig, fliegt das Blog halt wieder aus dem Feedreader.

3. eBay und der kostenlose Versand –> Völlig Unüberlegt!

Zu dem Artikel gibt es nicht viel zu sagen, da ja die Überschrift schon fast für sich selbst spricht. Ich erwähne den Artikel deswegen, weil er mit 52 Kommentaren einer der Artikel mit den meisten Kommentaren hier im Blog ist. Größtenteils stammen die Kommentare von Menschen, die nicht zu den Stammlesern gehören, daher freue ich mich darüber, dass meine Meinung einen solchen Zuspruch gefunden hat.

(via Konna)

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Sascha sagt:

    Danke für deine Teilnahme an der Aktion. Die EBay-Debatte ist ja auf ziemlich fruchtbaren Boden gefallen, da kamen einige Kommentare zusammen.

    Bei den Feeds bin ich natürlich absolut deiner Meinung. Wobei das ein Thema ist, dass irgendwie in schöner Regelmäßigkeit die Gemüter erhitzt und immer mal wieder alle paar Monate hochzukochen scheint. Andererseits kann es auch nie schaden, immer wieder mal darauf hinzuweisen, um auch neue Blogger immer wieder aufs Neue für die Thematik zu sensibilisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.