Als ich 1997 zurück nach Berlin gezogen bin, fand ich das Berliner U- und S-Bahn-Netz furchtbar verwirrend. Ich habe dann einfach den Netzplan ein paar Tage lang studiert und auswendig gelernt und das Thema war quasi vom Tisch. Ansonsten war auch immer ein gefalteter Netzplan in der Hosentasche, falls mir doch mal was nicht einfallen wollte. Dann kamen aber Smartphones daher und mit Ihnen die BVG-App, die man ganz einfach befragen kann „hey wie komme ich von A nach B“. Das ist auch super hilfreich, bis man in einem U-Bahnhof steht, nur EDGE hat und die Anfrage 5 Minuten dauert. Ergo: den Netzplan grob im Kopf haben hilft dann doch.

Genau da tritt rushower UG mit dem Netzplan-Duschvorhang auf den Plan. Mit diesem könnt ihr jeden Tag unter der Dusche den Netzplan ein kleines bisschen mehr auswendig lernen. Praktisch für Berliner aber vor allem für neu Zugezogene! Die feinen Leute von rushower haben mir drei Stück zur Verfügung gestellt. Einen habe ich mir selbst unter den Nagel gekrallt und zwei von den Netzplan-Duschvorhängen könnt ihr gewinnen. Dazu aber später mehr.

Taugt das Ding?

Der Duschvorhang ist ordentlich verarbeitet und hat Metall-Ösen, in die eure Duschvorhang-Aufhänge-Dinger reinkommen. Von diesen Duschvorhang-Aufhänge-Dingern sind auch 12 Stück im Lieferumfang enthalten.

Die Qualität des Drucks ist auch ziemlich gut, man kann alles klar und deutlich ablesen.

Das gute Stück ist 1,80m breit und 2m hoch. Kostenpunkt? 34,90€. Das mag jetzt auf den ersten Blick ein wenig hochpreisig erscheinen, aber mal ehrlich, ihr habt schon mehr Geld für miese und unpraktischere Geschenke bei Butlers ausgegeben, stimmt’s?

Für den guten Zweck

Außerdem macht ihr mit dem Kauf eines Duschvorhangs bei rushower die Welt auch ein klitzekleines bisschen besser. Für jeden verkauften Duschvorhang spendet man nämlich 1 Euro an die WasserStiftung. Passt zum Thema und finde ich gut, denn es gibt immer noch über 650 Millionen Menschen auf der Erde, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Falls ihr keinen Duschvorhang kaufen, die WasserStiftung aber trotzdem unterstützen wollt: hier entlang.

Verlosung!

Nachdem ja nun ein Duschvorhang hier bei mir hängt – ich musste das gute Stück für euch ja testen – habe ich noch zwei Duschvorhänge übrig, die ich an euch verlosen möchte.

Es gibt zwei Gewinnspiele. Eines auf Facebook und das andere hier im Blog. Wer hier im Blog teilnehmen möchte, kommentiert einfach bis zum 15.06.2017, was er aktuell für einen Duschvorhang hat. Ich lose dann random einen Gewinner aus.

Disclaimer: die drei Duschvorhänge wurden mir von der rushower UG zur Verfügung gestellt. 

You May Also Like

33 comments

Reply

Mein aktueller Duschvorhang hat bunte totenköpfe aufgedruckt. Damit das ganze mehr nach punkrock aussieht, sammelt der Vorhang im unteren Viertel echt unschönen hellbraunen Schmand. .. n neuer Vorhang wäre vllt gut.

Reply

Hello hello. Ich hab zur Zeit einen ganz normalen Vorhang von Ikea (natürlich…) und würde mich freuen das berlin Netz unter der Dusche bald auswendig lernen zu können – mal ne gelungene Abwechslung zu Shampooflaschenrückseiten.

Liebste Grüße

Reply

Moin!

Einen einfachen weissen in derselben Größe… und der hier würde mir helfen, endlich in Berlin bei meinen zahlreichen Besuchen besser zurecht zu kommen. Keine andere Stadt, in der ich so planlos immer bin :/

Reply

Hab grade aktuell keine Dusche wo ein Duschvorhang nötig ist aber das ändert sich bald.

Reply

Orrr, was für ein Teil!!!!1121einseinsdrölf

Ich selbst habe eine Duschkabine, brauche den also nicht, aber der wäre das ultimative Ding für einen Kollegen. Schon allein deshalb muss ich den jetzt gewinnen. 😀

Reply

ohne Duschvorhang 🙁

Reply

Die Idee find ich ja mal Spitze! Mein Freund (Urberliner) ist vor kurzem bei mir eingezogen, das wäre eine coole Geste
Derzeit ist unser Duschvorhang durchsichtig und zu schmal

Reply

Einen einfarbigen, grauen, leblosen Duschvorhang. :/

Reply

Mein schmuckloser Ikea-Duschvorhang mit Fischen drauf hat seine besten Tage definitiv hinter sich 🙂

Reply

Blümchen-Muster, ich glaube, es müsste 70er-Jahre-Style sein. Mit diesem Vorhang aber, kann ich endlich das Nahverkehrsnetz auswendig lernen und weiß immer, wo ich genau bin! TOP!!!!

Reply

Einen einfachen weißen von Ikea, aber der hat auch mittlerweile schon das ein oder andere Loch.

Reply

gar keiner hängt aktuell, da wäre das doch ne nette alternative zu nix.

Reply

Bei mir hängt so ein weißes, langweiliges Dings. Der Netzplan wäre definitiv ein Grund, mal wieder zu duschen… 😉

Reply

Ich habe gar keinen – leider! Dadurch ist bei mir nach dem Duschen immer das gesamte Badezimmer überschwemmt, was eigentlich schon Grund genug ist, einen aufzuhängen. Außerdem bin ich in Berlin so orientierungslos, obwohl ich hier geboren bin, dass mir das echt helfen würde.

Reply

Marilyn Monroe – tolles Teil, leider schon etwas in die Jahre gekommen

Reply

Einer mit Enten und Spielzeug darauf (wurde gekauft, als die Kinder noch klein waren), nun sind die Kinder gross und ein Duschvorhang der S- und U-Bahn wäre famos!

Reply

stink normales Streifen-Muster 😉

Reply

gar keinen 🙁

Reply

Schlicht weiß und langweilig.

Reply

Das Periodensystem

Reply

Also hier gibt es einmal einen, in den Postkarten stecken. Fotos gehen da sich gut. Ansonsten ist der sehr transparent.

Ansonsten hängt hier ein Einhornduschvorhang von einem Kieler Versender.

Für eine neue Wohnung würde sich etwas Neues definitiv anbieten um auch der immer noch frisch zugezogenen das Leben mit den öffentlichen zu erleichtern.

Reply

Aktuell hängt ein Duschvorhang mit bestem 80s Graffitimuster bei mir im Bad. Mit Neonfarben und allem PiPaPo. Der muss raus.

Außerdem wollte ich mir früher immer die große Netzspinne, die auch auf den U-Bahnhöfen hängt, in meinem Kinderzimmer an die Wand tapezieren – meine Eltern wollten das aber nicht

Wäre eine schöne späte Rache

Reply

Leider keinen.
(Bisher.)

Reply

Wir haben einen langweiligen geblümten Duschvorhang, der mal ausgetauscht werden sollte – mit diesem könnte ich in der Wanne liegen und endlich mal das Streckennetz auswendig lernen 😀

Reply

Ich habe derzeit einen schlichten, gelben Vorgang von IKEA. Auch wenn ich (noch) in Erfurt wohne, wäre der übergroße Linienplan aber was ganz besonderes und diesen im Kopf zu haben schadet sicherlich nicht.

Reply

Haben zwar einen in der Studentenbude. Leider ist besagter schon so gut wie in Rente. Ausgefranzt die Sau. Würde mich sehr darüber freuen 🙂

Reply

Hallo, der Duschvorhang ist klasse.
Momentan habe ich noch ein richtige Duschkabine, allerdings mit recht instabilien und alten Kunststofftüren mit metallischen Rahmen, die leider beginnen von innen zu rosten.
Die Vorhänge wären eine coole Alternative.

Reply

Hui! Da versuche ich mein Glück doch auch gleich mal:

Duschvorhang vom großen B im kleinen B(Bielefeld) wär doch was 🙂

Unser aktueller Duschvorhang ist das Modell Weissø Længewëilø vom schwedischen Schreiner 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *