Berlin

Netzplan-Duschvorhang für Berliner S- und U-Bahn (+Verlosung)

Als ich 1997 zurück nach Berlin gezogen bin, fand ich das Berliner U- und S-Bahn-Netz furchtbar verwirrend. Ich habe dann einfach den Netzplan ein paar Tage lang studiert und auswendig gelernt und das Thema war quasi vom Tisch. Ansonsten war auch immer ein gefalteter Netzplan in der Hosentasche, falls mir doch mal was nicht einfallen wollte. Dann kamen aber Smartphones daher und mit Ihnen die BVG-App, die man ganz einfach befragen kann „hey wie komme ich von A nach B“. Das ist auch super hilfreich, bis man in einem U-Bahnhof steht, nur EDGE hat und die Anfrage 5 Minuten dauert. Ergo: den Netzplan grob im Kopf haben hilft dann doch.

Genau da tritt rushower UG mit dem Netzplan-Duschvorhang auf den Plan. Mit diesem könnt ihr jeden Tag unter der Dusche den Netzplan ein kleines bisschen mehr auswendig lernen. Praktisch für Berliner aber vor allem für neu Zugezogene! Die feinen Leute von rushower haben mir drei Stück zur Verfügung gestellt. Einen habe ich mir selbst unter den Nagel gekrallt und zwei von den Netzplan-Duschvorhängen könnt ihr gewinnen. Dazu aber später mehr.

Taugt das Ding?

Der Duschvorhang ist ordentlich verarbeitet und hat Metall-Ösen, in die eure Duschvorhang-Aufhänge-Dinger reinkommen. Von diesen Duschvorhang-Aufhänge-Dingern sind auch 12 Stück im Lieferumfang enthalten.

Die Qualität des Drucks ist auch ziemlich gut, man kann alles klar und deutlich ablesen.

Das gute Stück ist 1,80m breit und 2m hoch. Kostenpunkt? 34,90€. Das mag jetzt auf den ersten Blick ein wenig hochpreisig erscheinen, aber mal ehrlich, ihr habt schon mehr Geld für miese und unpraktischere Geschenke bei Butlers ausgegeben, stimmt’s?

Für den guten Zweck

Außerdem macht ihr mit dem Kauf eines Duschvorhangs bei rushower die Welt auch ein klitzekleines bisschen besser. Für jeden verkauften Duschvorhang spendet man nämlich 1 Euro an die WasserStiftung. Passt zum Thema und finde ich gut, denn es gibt immer noch über 650 Millionen Menschen auf der Erde, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Falls ihr keinen Duschvorhang kaufen, die WasserStiftung aber trotzdem unterstützen wollt: hier entlang.

Verlosung!

Nachdem ja nun ein Duschvorhang hier bei mir hängt – ich musste das gute Stück für euch ja testen – habe ich noch zwei Duschvorhänge übrig, die ich an euch verlosen möchte.

Es gibt zwei Gewinnspiele. Eines auf Facebook und das andere hier im Blog. Wer hier im Blog teilnehmen möchte, kommentiert einfach bis zum 15.06.2017, was er aktuell für einen Duschvorhang hat. Ich lose dann random einen Gewinner aus.

Disclaimer: die drei Duschvorhänge wurden mir von der rushower UG zur Verfügung gestellt. 

33 Kommentare

  1. Hui! Da versuche ich mein Glück doch auch gleich mal:

    Duschvorhang vom großen B im kleinen B(Bielefeld) wär doch was 🙂

    Unser aktueller Duschvorhang ist das Modell Weissø Længewëilø vom schwedischen Schreiner 🙂

  2. Hallo, der Duschvorhang ist klasse.
    Momentan habe ich noch ein richtige Duschkabine, allerdings mit recht instabilien und alten Kunststofftüren mit metallischen Rahmen, die leider beginnen von innen zu rosten.
    Die Vorhänge wären eine coole Alternative.

  3. Felix Schmedes

    Haben zwar einen in der Studentenbude. Leider ist besagter schon so gut wie in Rente. Ausgefranzt die Sau. Würde mich sehr darüber freuen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen