Bienensterben - Kurzgesagt

Seit 2006 geistert immer mal wieder der Begriff Bienensterben durch die Medien. So richtig ernst scheint das Thema aber leider niemand zu nehmen. Und dann sind da natürlich noch Milliardenschwere-Gift-Konzerne, die nichts daran ändern wollen, obwohl sie durchaus mit am Problem schuld sind und das Bienensterben auch langfristig dafür sorgen könnte, dass es nichts mehr gibt, wofür man deren Gift braucht. Well played.

Die Leute vom Erklärbär-YouTube-Kanal Kurz gesagt – In a Nuthsell haben mal alles zusammengefasst, was wir bisher zum Thema wissen:

In 2015 the bees are still dying in masses. Which at first seems not very important until you realize that one third of all food humans consume would disappear with them. Millions could starve. The foes bees face are truly horrifying – some are a direct consequence of human greed. We need to help our small buzzing friends or we will face extremely unpleasant consequences.

//via WIHEL//

You May Also Like

6 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *