Meine beiden Stubentiger sind insgesamt schon zweimal geflogen. Morgen steht der dritte Flug an. Die größte Sorge beim Fliegen mit meinem beiden Katzen ist natürlich, dass die Transportbox aufgeht und die Katze „flüchtet“. Ich habe mir daher dieses Wochenende Gedanken gemacht, wie ich die Katzentransportbox noch sicherer machen kann. Außerdem gibt es hier noch ein paar allgemeine Tipps, wie man den Flug für alle Beteiligten angenehm und reibungslos gestaltet.

Bebbie & Barnabas

Der erste Flug von Berlin nach Palma verlief ohne große Probleme. Die Katzen waren relativ entspannt, zumindest nicht gestresster, als nach einer Autofahrt. Die neue Wohnung war dann allerdings ziemlich viel Aufregung. Als sie diesmal wieder in Berlin ankamen, sind sie aus der Transportbox raus und waren so drauf wie immer, als wäre nichts gewesen.

Leider ist aber beim letzten Flug die Transportbox von Barnabas kaputtgegangen. Einer der vorderen Halteclips ist gebrochen. Diese beiden Halteclips sind es auch, die die Box zusammendrücken und damit die Tür in ihren Angeln hält. Da dieser Druck nicht mehr gewährleistet war, wurde die Tür nur noch von zwei Kabelbindern gehalten, die ich vor dem Flug angebracht hatte. Zum Glück mag Barnabas es generell nicht, Türen mit seinem Kopf aufzumachen. Mit genug Schwung hätte er die Tür aber mit Sicherheit aufdrücken können.

kaputte katzentransportbox flugzeug katze

Damit so etwas nicht noch einmal passiert, habe ich mich nach einer anderen Transportbox umgesehen. Dummerweise basieren aber so gut wie alle Katzentransportboxen auf dem gleichen System: 2 Schalen (oben und unten), 5 Clips und die Tür wird durch den Druck der Klammern in Position gehalten.

Anleitung: Katzen-Transport-Box für die Reise mit dem Flugzeug absichern

Also habe ich mich dazu entschlossen eine normale Transportbox zu kaufen und abzusichern. Folgende Produkte / Teile habe ich verwendet:

Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 01

Als erstes werden die Oberseite und die Unterseite aufeinander gesetzt. Das macht man am Besten zu zweit, da man gleichzeitig die Tür einsetzen muss.

Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 02

An dieser Stelle unbedingt darauf achten, dass die Tür richtig sitzt!

Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 03

Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 04

Als nächstes werden ringsherum die blauen Clips mit den Pfötchen angebracht:

IMG_0379

Dann kommt die Vorderseite dran. Hier kämen eigentlich zwei Stifte rein. Die beiden Stifte sind aber nicht besonders vertrauenswürdig, daher habe ich diese durch Kabelbinder ersetzt. So ist sichergestellt, dass die Box vorne gut zusammenhält und die Tür somit nicht rausfallen kann.

Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 05

Wichtig: Abstehende Kabelbinder-Reste abschneiden und darauf achten, dass keine scharfen Kanten entstehen. Es soll sich ja niemand an der Box verletzen oder weh tun und diese dann versehentlich fallen lassen. Das Abknipsen klappt zum Beispiel mit einem Nagelknipser sehr gut.

Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 06

Als nächstes steht die Oberseite an. Dieses Model hat oben nämlich auch noch eine Tür/Klappe. Ich habe mich mit Absicht für dieses Modell entschieden, da die Katzen so mehr Ausblick haben, auch wenn etwas vor oder neben ihnen steht. Da auch diese Klappe nur von Plastik-Clips in Position gehalten wird, habe ich diese ebenfalls mit Kabelbindern abgesichert:

Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 07

IMG_0373

Auch hier die Kabelbinder-Enden wieder abknipsen.

IMG_0374

Die Box ist jetzt schon relativ sicher. Da ich aber wirklich sicher gehen will, dass die Box nicht aufgeht, kommt jetzt der 2-Wege-Gepäckgurt ins Spiel. Dieser sorgt zum einen dafür, dass die Box zusammengehalten wird, auch wenn einer oder mehrere der Pfoten-Clips aufgehen und zum anderen dafür, dass die Tür zubleibt.

Sieht dann am Ende so aus:

Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 10 Katze Transport Flugzeug sicher absichern Cat Carrier Airplane 11

Zum Schluss kommen dann noch die flauschige Decke und die Katze in die Transportbox. Idealerweise hat die Katze schon ein paar Mal auf der Decke geschlafen, damit die Decke nach ihr riecht.

Zu guter Letzt dann noch zwei zusätzliche Kabelbinder einpacken, mit denen die Tür noch mal zusätzlich an der Transportbox festgemacht wird. Außerdem stellt man so sicher, dass niemand am Flughafen auf die Idee kommt, mal die Box aufzumachen, um die niedliche Katze zu streicheln (Fluchtgefahr!)

WICHTIG: Wenn man die Katze am Sperrgepäck / Tier-Schalter aufgibt, muss man das Tier nochmal aus der Transportbox holen. Die Kiste wird dann durch den Röntgenscanner  geschickt und danach kann die Katze wieder rein. Dann den Gepäckgurt schließen und die Kabelbinder anbringen.

Tipps zum Fliegen mit Katzen:

  1. Bei der Airline erkundigen, ob und wie Katzen transportiert werden können
  2. Außerdem bei der Airline fragen, wie viele Stunden man vor Abflug am Flughafen sein muss
  3. Sich informieren, welche Impungen benötigt werden und welche Fristen hier einzuhalten sind
  4. Einen Zettel an der Transportbox anbringen, auf dem nochmal die Flugnummer, das Ziel und Telefonnummern stehen. Wir gestalten diesen Zettel immer sehr persönlich: „Hallo, ich bin Barnabas, fliege nach Mallorca und bin mit meiner Freundin Bebbie (schwarze Katze) unterwegs. Danke, dass du dich um mich kümmerst“ oder so ähnlich

Nun steht einem sicheren Flug für die Katzen nichts mehr im Wege.

*Amazon-Affiliate-Links

You May Also Like

5 comments

Reply

Danke für die ausführliche Beschreibung. Wir fliegen zwar nicht,aber ich habe auch so immer Angst, z.B. beim Weg zum Tierarzt, diese doofen Haken gehen auf. Die werden nun sofort durch feste Kabelbinder ersetzt. Und so ein Gurt wird auch besorgt, denn die Panik, die Tür geht auf ist auch immer da.

Reply

🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *