Berlin Travel

3,5 Tage in Berlin

Ich musste Mittwoch Abend kurzfristig nach Berlin, um Bizznizz-Shizzle zu erledigen. Nachdem der Pflichtteil erledigt war, kam der angenehme Teil: Freunde, Essen, Alkohol. Hier ein Rückblick mit Fotos, Tweets, und so.

Mittwoch: 

14 Uhr Flug gebucht, 20 Uhr ins Flugzeug gestiegen, 2:30h später in Berlin gelandet. Tegel <3

Foto 07.08.13 18 16 16 Foto 07.08.13 19 03 50 Foto 07.08.13 19 33 34  Foto 07.08.13 22 46 54 Foto 07.08.13 23 20 14

Donnerstag:

Bizznizz-Kram erledigt und dann mein neues Smartphone in Empfang genommen. Die meisten Fotos hier in diesem Beitrag wurden auch mit eben jenem aufgenommen.

LG Optimus G Pro

Der Abend startete mit einem Besuch in der Markthalle IX, um ein leckeres Pulled Pork Belly Sandwich zu essen.

Gilly in Berlin-01 Gilly in Berlin-02 Gilly in Berlin-03 Gilly in Berlin-04 Gilly in Berlin-05

Danach ging es weiter in die Bar Sofia, um ein kühles Bierchen zu trinken:

Gilly in Berlin-07

Dann war es an der Zeit, sich einen tollen Sonnenuntergang anzuschauen:

Weiter ging es dann in die Cocktail-Bar John Muir.

Gilly in Berlin-10

Ich habe nicht auf anhieb begriffen, dass die Drinks auf der Karte allemöglichen Anspielungen enthielten. Entsprechend verwirrt war ich also anfangs, dass mein Cocktail nach Dill schmeckte:

https://twitter.com/GillyBerlin/status/365556195194441729

Damit war der Abend aber noch nicht zu Ende. Nächster Halt: Späti! Dave erzählte mir nämlich, dass es jetzt rote Club Mate gibt. Musste ich natürlich probieren!

Foto 08.08.13 22 21 17

Wie die Granat-Mate schmeckt? So:

sailor moon

Nun stand wieder essen auf dem Programm. Ganz in der Nähe war das Hühnerhaus 36.

untitled

Also nix wie hin da und im Restaurant (gegenüber vom Imbiss) ein halbes Hähnchen mit Reis gegessen. Super lecker! Da ich vergessen habe, ein Foto davon zu machen, müsst ihr euch das Hühnchen hier anschauen.

Nächster und letzter Stopp: Bâteau Ivre. Sehr merkwürdiger Laden. Aber immerhin gab es Bier!

Gilly in Berlin-16

Freitag:

Um 22 Uhr mit Freunden bei Maria Bonita getroffen, um leckere Burritos zu essen und natürlich den vorzüglichen Margarita zu trinken.

Gilly in Berlin-23

Anschließend ging es ins Bad Fish. Mehr Margaritas:

Gilly in Berlin-24 Gilly in Berlin-25 Gilly in Berlin-26 Gilly in Berlin-27

Danach noch auf einen letzten Absacker in „Die Bar„:

Gilly in Berlin-28

Samstag:

Etwas verkatert ging es nach Steglitz. Im Cafe Feuerbach gab es ein leckeres, englisches Frühstück:

Gilly in Berlin-31

Dann noch ein wenig Shopping:

Gilly in Berlin-32

Und dann auch schon ab in den Flieger zurück nach Mallorca:

Schön war’s mal wieder 🙂

Noch mehr Fotos:

Foto 07.08.13 19 46 43 Gilly in Berlin-06 Gilly in Berlin-08 Gilly in Berlin-12 Gilly in Berlin-14 Gilly in Berlin-15 Gilly in Berlin-17 Gilly in Berlin-18 Gilly in Berlin-19 Gilly in Berlin-20 Gilly in Berlin-21 Gilly in Berlin-22  Gilly in Berlin-29 Gilly in Berlin-33 Gilly in Berlin-34 Gilly in Berlin-35 Gilly in Berlin-36 Gilly in Berlin-37 Gilly in Berlin-38 Gilly in Berlin-39

6 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Nils sagt:

    Bist ja noch oft in Berlin! Ich glaube in der „Die Bar“ war ich auch letzte Woche zusammen mit der Pony Bar und der Fire Bar, beide auch sehr zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.