Bebbie, Barnie und Wini (meine Katzen) Catcontent

Unsere neuen Mitbewohner: Bebbie und Barnabas #mkbg

Das Rätseln hat ein Ende! Bine und ich waren heute im Ostharz um unsere Katzen Bebbie und Barnabas vom Gut Mannewitz abzuholen.

Ich, der größte Catcontent-Konsument und Katzennerd ever, habe also endlich Katzen 🙂

Das ist Bebbie aka Frau B:

Bebbie vom Gut Mannewitz

Bebbie war zwar anfänglich recht scheu und hat sich unter den Möbeln verkrochen, ist dann aber schnell aufgetaut und hat die Wohnung nach einer kleinen Mahlzeit komplett erkundet:

Bebbie erkundet die Wohnung

Das ist Barnabas aka Barnie:

Barnabas vom Gut Mannewitz

Während Bebbie alles ausgiebig erkundet hat, hat Barnie sich eher am Boden aufgefhalten und mit dem Baldrian-Kissen geschmust:

Barnabas und sein Baldriankissen

Die beiden sind Deutsch Langhaarkatzen und zwei (Bebbie) bzw. drei (Barnabas) Jahre alt.

Nähere Infos zu den beiden Stubentigern folgen in Kürze.

Wer von euch mit Catcontent nichts anfangen kann, wird jetzt hier im Blog nicht mit meinen Katzen zugemüllt, die beiden bekommen natürlich ihr eigenes Blog . Nur extra cooler Catcontent schafft es hierher 🙂

Wer sich nun fragt, was die Katzen mit den Paketen zu tun hatten, der findet die Antwort in den folgenden Bildern:

Katzenspielzeug

Katzenfutter

Kratzbaum und Spielzeug

YouTube und Flickr wissen schon Bescheid und haben Ihre Storage Systeme aufgestockt 🙂

P.S.: Der Hashtag #mkbg bedeutet übrigens Mietze Katzen bei Gilly 😉

41 Kommentare

  1. Pingback: Gilly
  2. Pingback: TiiaAurora
  3. Ich wusste ja schon Bescheid Kollege 🙂 Die Sind echt awesome. Naja, wenn ich dich dann mal besuche, dann kannste was erleben. Ich ziehe Katzen an. Hab früher oft bei nem Kumpel gepennt, dessen Cat mich nicht abkonnte. Die hat ungelogen JEDES Mal neben mir hingebrochen 😉

    PS: tolle Fotos, bestimmt keine Digiknipse 😉

  4. Das ist nicht nur eine Überraschung, sondern gar eine Finte gewesen: was hat denn Pirna im Ostharz zu suchen?! 😉
    Aber die Mownzies sehen sehr cool aus. Viel Freude Euch allen zusammen!!

  5. Gratulation zum Zuwachs und dann auch noch soviel unnötiges Spielzeug, aber den Fehler machen wir ja alle :P. Die Katzen spielen mit Vorliebe mit anderen Dingen, wie Papier, Wäscheklammern, Bonbons etc., aber selten mit ihrem eigenen Spielzeug.

    Wirst viel Freude mit den beiden haben und der Baum is super, wir brauchen auch noch was größeres für unsere 3.

  6. Wow! Die beiden gefallen mir wirklich! Ich besitze zwar selbst seit über einem Jahrzehnt eine Hündin, aber ich bin mit Katzen aufgewachsen und mag ihr unabhängiges Wesen sehr. Und Barnabas rockt, der sieht so geil entspannt aus mit seinem Baldriankissen, cool! Unsere Miezen konnten früher nie genug von Katzenminze bekommen, legten ein echtes Junkieverhalten an den Tag! 😀 Bebbie kommt mir rüber wie eine elegante Lady, Lady B. sozusagen. 😉 Viel Freude wünsche ich Dir / Euch mit den beiden und ich freue mich auf den Cat-Blog. 🙂

    Lg Tina

  7. Hallo mein Töchterchen Bebbie und hallo alter Kumpel Barnabas. Schön von euch zu hören und zu wissen, dass man bald öfter was von euch hört. Lebt euch schön ein und macht keinen Unsinn!

  8. Ich wünsche Dir viel Spaß mit den Beiden. Katzen sind tolle Tiere:)
    Sie werden bestimmt bald das Mousepad, die Tastatur als Lieblingsschlafplatz entdecken, oder sie putzen sich ausgiebig vorm Bildschirm:)

  9. Sehr geil, ich freu mich für dich! 🙂

    Bin auf den Katzencontent schon richtig gespannt! Gibts schone eine URL für den Blog?

    Und wie hast du deine Kommentarfunktion bearbeitet? Brauch auch so eine Antwortfunktion.

  10. Herzlichen Glückwunsch zu diesen beiden supersüßen Mitbewohnern und Willkommen im Club der Dosenöffner! 🙂 Ich bin schon riesig gespannt, wie sich die Miezen einleben und freue mich auf weitere, schöne Bilder! 🙂
    Die Kugelbahn und das Futter (Bozita) haben wir auch.
    Lg Nine

  11. Na da gratulier ich mal herzlich zu dem Nachwuchs, die beiden sehen wirklich zuckersüß aus und scheinen es bei dir wirklich gut zu haben was man an der menge Spielzeug und dem tollen Kratz- und Kletterbaum sehen kann. Freue mich schon auf neuen Katzencontent 😉

  12. Na Barnabas, is ja mal wohl ne coole Sau, so lässig wie der da liegt, hähä. Da hast dir Zwei angeschfft, bin mit einer einen Raufdame schon gut bedient, wenn Sie mich mal wieder nicht in Ruhe lässt, mit Zweien davon will ich mir das gar nicht erst vorstellen. Viel spass euch vieren.
    cu an other time
    on an other place

    der bagalutenGregor
    PS: Bei Barnabas bus ich unweigerlich an Schill denken …

  13. Pingback: creezy
  14. Pingback: topsy_top20k
  15. Typischer Anfängerfehler mit dem Spielzeug. 95% sind für die Katze uninteressant und werden in kürzester Zeit liegengelassen. Da gibt es viel interessanteres aus Alltagsdingen, aber das werdet ihr noch entdecken.
    Aber mal ´ne Frage: Warum müssen es unbedingt „Edelkatzen“ sein? Es gibt so viele arme Viecher aus dem Tierheim um die Ecke, die froh wären, wieder ein liebevolles Zuhause zu bekommen….
    Trotzdem: Viel Spass und viel Katzencontent 🙂

    1. Die beiden brauchten auch ein neues zu Hause 🙂 – Außerdem wollte ich als Anfänger pflegeleichte Katzen haben und deutsch Langhaar Katzen haben deutlich weniger Allergene als andere Katzen, was für mich als Allergiker nicht ganz unwichtig ist.

      1. Allergene ist ein gutes Stichwort und macht Sinn.
        „Pflegeleicht“ hängt von der Art der Züchtung ab. Zuviel oft praktizierte Inzucht macht die armen Tiere oft anfälliger für Krankheiten. Wir haben da leider unsere einschlägigen Erfahrungen…
        Aber natürlich wünsche ich Euch alles Gute, viel Spass und beiderseits beste Gesundheit! 🙂

    2. Ach und „Edelkatzen“, wie du sie nennst, haben kein Recht auf nen gutes Zuhause? Das macht man also neuerdings am Aussehen fest? Alle Katzen haben recht auf nen schönes Zuhause. Egal wie sie aussieht. Da macht man keine Unterschiede.

      1. Falsche Interpretation. Natürlich haben „Edelkatzen“ auch ein Recht auf ein Zuhause. Aber die finden immer und grundsätzlich neue Besitzer, während „unedle“ Tierheimkatzen oft Jahrelang warten müssen.
        Ich hab doch gar nix vom Aussehen gesagt..???
        Nunja … ich bin immerhin seit 40 Jahren von ehemals verstossenen und ungeliebten Katzen umgeben, das prägt halt.

  16. Gilly… und wie regelst du das mit der Allergie?
    Da haste ja tüchtig eingekauft. Und zwei Pracht“kerle“. Dann wünsche ich ein friedliche Eingewöhnungszeit…!

      1. klar ein Mädchen! deshalb „“ 🙂
        Ich staune, dass dein Computer nicht gerade „Stiefkind“ ist, bei so süßer Konkurenz 🙂

  17. Hehe, und ich war so überzeugt davon, dass in den Kisten irgendein technisches Gadget steckt… 😀
    Apropos Technik: Hast Du keine Angst vor Katzenhaaren im Lüfter und angekauten Kabeln? (nur Spaß, so herzlos und technik-verliebt bin ich auch wieder nicht!) 😛

  18. Oh, dann bin ich mal auf Erfahrungswerte was dieses runde Plastikdrehdingens angeht gespannt 🙂
    Und leckeres Katzenfutter gibt es – da werden zwei aber gleich richtig verzogen ;D

    Wir wünschen euch eine lange glückliche Zeit zusammen!

  19. Ach, die sind aber putzig – da muss ich einfach meinen Kommentar dalassen. Seit rund zwei Wochen bin ich auch Katzenbesitzer.

    Ansonsten bin ich mal auf den extra collen Katzencontent gespannt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.