Travel

Fernweh: Alaska – The Problem of the Wilderness

Ich will schon lange mal nach Alaska. Dank Tom Welsh will ich jetzt auch noch mit dem Zug durch Alaska fahren. Das muss sooooo schön sein 😍

Towards the end of 2016 I desired a trip disconnected from technology & work, somewhere ‚into the wild‘ that I could disconnect somewhat from life in London. After a campaign shoot in Mexico in December, I headed North to Vancouver and spent Christmas snowboarding. Alaska looked like the most logical stop after that for a week or so in the wilderness.

Fotos von seinem Trip findet ihr auf Instagram.

//via Sploid//

4 Kommentare

  1. Pingback: Ramón Goeden (@websenat)

  2. Pingback: The Problem of the Wilderness :: Was is hier eigentlich los ::

  3. Pingback: Gilly ツ (@GillyBerlin)

  4. Pingback: Gillys Blog Posts (@GillyBlog)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen