Travel

Fernweh: In Japan

Nach etlichen „ich will unbedingt mal nach Tokio und Japan“-Blogposts, habe im mir im Juni endlich meinen Traum erfüllt und für eine Woche Tokio besucht. Es war ganz wundervoll und ich hoffe, ich finde die Zeit, hier irgendwann ein paar Zeilen dazu zu schreiben.

View this post on Instagram

Shinjuku ✌

A post shared by Gilly (@gillyberlin) on

Jedenfalls habe ich seit meinem Besuch in Tokio jetzt noch viel krasseres Fernweh nach Japan, beim Anschauen irgendwelcher Reisefilme, als es davor der Fall gewesen ist. So auch beim Reisefilm In Japan von Vincent Urban:

This film is a collection of audiovisual moments and memories of a 3-week railway journey through Japan in 2015. We were whizzing through the country with the Shinkansen visiting Tokyo, Osaka, Hiroshima and Kyoto as well as lots of wonderful little places along the way, meeting the most friendly people and experiencing a culture that somehow balances its rich tradition with a very futuristic present.

//via Sploid//

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.