Musik & Film

Dieser Brite pflanzt Möbel-Bäume

Möbel-Baum

Die Idee ist so unglaublich simpel und charmant, dass ich fast nicht glauben kann, dass vorher noch niemand darauf gekommen ist: Statt Bäume anzupflanzen, diese wieder zu fällen, Holzblöcke draus zu machen, um daraus dann Möbel zu machen, kann man doch auch direkt Möbel anpflanzen!

Der britische Möbeldesigner Gavin Munro kam nun jedenfalls auf diese Idee und pflanzt Möbel an. Tische, Stühle, Lampenschirme, Spiegelrahmen usw. Seine Firma hat er passenderweise Full Grown genannt.


2x Klicken zum Abspielen. Datenschutz und so.

Nachhaltiger geht es wohl nicht mehr 😉

//via The Creators Project//

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Irgendwo im Netz gibt es aber mehr oder weniger den Urvater von dieser Idee (von solchen Projekten bzw. Menschen, die sich Möbel wachsen lassen, gibt es mehr als man glaubt), der schon seit Jahrzehnten Sessel und Tische wachsen lässt. So ein Klassischer mit Bart und älter, allerdings auch mit teuren Unikaten. Aber ich finde ihn gerade nicht. Edit – dürfte schon 1986 begonnen haben: http://pooktre.com/
    Und da gibt es auch etwas der „Heimischeres“ http://sesselbaumdesigner.jimdo.com/ – und wenn man bisschen rumstöbert noch mehr. Der Typ vom Beitrag oben erinnert mich ein bisschen an die Hipster-Ich-mach-das-auch-Variante… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.