Fun

Richard Dunn ist ganz alleine im Flughafen und dreht ein Musikvideo: ‚All by myself‘

All-by-myself-Flughafen

Richard Dunn war über Nacht ganz alleine im Flughafen von Las Vegas und hatte langweile. Was macht man in so einer Situation? Richtig, man dreht ein Musikvideo zu einem Celine Dione Song 😉 

Ich bin von dem Video extrem beeindruckt. Tolle Idee und super umgesetzt. Und ja, er war da wirklich ganz alleine. Die Kamerafahrten etc hat er mit kleinen Tricks hinbekommen:

„I had a person behind a ticket counter give me a roll of luggage tape before she left. I then used a wheel chair that had a tall pole on the back of it and taped my iPhone to that. Then I would put it on the moving walkway for a dolly shot. I also used the extended handle on my computer bag and taped the iPhone to my handle. I would tuck different stuff under the bag to get the right angle. For the escalator shot I had to sprint up the steps after I got my shot so the computer bag didn’t hit the top and fall back down. Quite fun!“

http://vimeo.com/97634383 Hier das Original von Celine Dion. Deutlich weniger kreativ *g*


Celine Dion – All By Myself von Sunshinemusikbox

//via Reddit//

3 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.