Blogparade: Die zehn schlechtesten Filme, die ihr je gesehen habt

My DVD Collection

In letzter Zeit gab es hier ja einige Stöckchen und Blogparaden zum Thema Film. In der Regel ging es aber eher darum, die besten Filme, besten Filmszenen etc. zu benennen.

Ich drehe mit dieser Blogparade jetzt mal den Spieß um. Ich will von euch wissen, welche die zehn schlechtesten Film sind, die ihr je gesehen habt.

Natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen:

3 Amazon Gutscheine im Wert von 25€, 10€ und 5€ . Die Gutscheine werden per Zufall unter allen Teilnehmern verlost.  Zusätzlich habt ihr aber auch noch die Chance, den am häufigsten genannten Film als DVD zu gewinnen. Nennt in eurem Blogbeitrag zu dieser Blogparade einfach den Film, von dem ihr der Meinung seid, dass er am häufigsten von Bloggern genannt wird. Sollte mehr als ein Blogger mit seinem Tipp richtig liegen, entscheidet das Los 🙂 – Teilnahmeschluss ist der 19.04.2010.

Zusammenfassung, was bei dieser Blogparade zu tun ist:

  • Nennt die zehn schlechtesten Filme, die ihr je gesehen habt
  • Tippt welcher Film am häufigsten genannt wird
  • Mit etwas Glück einen von drei Amazon Gutscheinen im Wert von 25€, 10€ und 5€ abgreifen
  • Zusätzlich gibt es beim „Tippspiel“ die DVD des am häufigsten genannten Films zu gewinnen
  • Teilnahmeschluss: 19.04.2010
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bine und meine beiden Katzen dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen *g*
  • Update: Sollte kein Ping- oder Trackback von euch angezeigt werden, hinterlasst bitte einen Kommentar mit dem Link zu euren Post.

Meine Bottom 10:

  1. Borat
    Ich fand den Film nicht lustig. Habe nach 20 Minuten ausgemacht… Keine Ahnung warum den alle so toll finden.
  2. Clever & Smart
    Ich habe die Clever & Smart Comics immer gerne gelesen. Leider haben die Franzosen mit Ihrer Realverfilmung gezeigt, dass sie die Comics nicht verstanden haben.
  3. Asterix & Obelix bei den olympischen Spielen
    Und wieder ein Film, der eine Comic Vorlage hat und den die Franzosen nicht hinbekommen haben 😉
  4. Ein Quantum Trost
    Geht gar nicht, hält sich nicht an die Vorlage. Daniel Craig taugt nicht als Bond. Der Film ist eher ein weiterer Bourne Film als ein Bond…
  5. 2012
    Sinnfreie Verwendung von Special Effects und das noch nicht mal besonders gut.
  6. Postal
    Uwe Boll…
  7. Star Wars Episode 1
    Ich bin ein wirklich ganz krasser Hardcore Star Wars Fan, aber der Film konnte nun wirklich nicht überzeugen. Keine Handlung, kein Kult kein nix… *gähn* Vielleicht hätte Herr Lucas lieber nach Episode VI weiterdrehen sollen, da gibt es ein paar gute Bücher wie es weitergeht. Siehe hierzu auch: 70minütiges Star Wars Episode 1-Videoreview
  8. Elektra
    #Marvel #Fail
  9. Catwoman
    #Marvel #Fail
  10. X-Men – Der letzte Widerstand
    Der Film an sich ist gar nicht so schlecht. Das Ende ruiniert aber den kompletten Film! WTF

Bild Credit: Andres Rueda


Veröffentlicht in: Musik & Film, Social / Blogosphäre - Schlagwörter: , ,


79 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Im großen und ganzen kann ich die Liste wohl unterschreiben, aber die Pauschal-Verurteilung von Uwe Boll solltest du nochmal überdenken. 🙂
    Klar, die ersten „Werke“ waren Trash³, aber zumindest mit Rampage hat er einen wirklich soliden Film hingelegt imho. Insbesondere das Ende und das, was hinter dem Film steht, fand ich interessant.

    Mir selbst fallen auf Anhieb kaum Filme ein, die ich wirklich schlecht fand. Zombieland vor kurzem war extrem öde…

Schreibe einen Kommentar