Musik & Film

Schaurig schöner Kurzfilm: Between

Das folgende Filmchen von Tim Bollinger ist Gruselcontent vom feinsten. Keine Sorge, es gibt kein Blut oder sonstiges ekliges zu sehen. Es sind einfach nur ein paar wirklich gruselige Szenen mit bedrückender Geräuschkulisse exzellent zusammengeschnitten worden. Infos über die Macher und den Film, findet Ihr auf der Website zu B ETWE EN.


Between
from Via Grafik on Vimeo.

(via Blogs are dead)

6 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. maya sagt:

    O_O
    Das is ja schon Psycho-Horror-Thriller FSK 30 bis 35.
    Und ja, das ist mein Ernst. So böse Augen, Geräusche und wenn sich was bewegt und ich weiß nicht was es ist, das is nix für mich.
    Aber gut gemacht is er trotzdem 😉

  2. Martin sagt:

    Buah, ist ja wirklich übelst verstörend! Geräusche, Schnitte und Stop-Motion + Zeitlupe rufen ungeahnte Effekte hervor. Wie meine Vorrednerin so schön sagte: FSK 30-35!

  3. Uwe sagt:

    Härhärhär, richtig gut und „nett“ gemacht. Jetzt muss die Seite mir nur noch erklären, was das darstellen sollte 😀 (Von zusammenhangloser Flucht und sowas mal abgesehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.