— Werbung —

Ich habe letzte Woche Montag meinen Geburtstag gefeiert und meine kleine Geburtstagsfeier mit einer Pizza-Party kombiniert. Neben mir war außerdem noch Maik Gastgeber. Wir haben beide Gutscheine von Hallo Pizza bekommen und haben es damit so richtig krachen lassen:

Neben allerlei Pizzen aus dem Sortiment, einer selbst zusammengestellten Pizza und verschiedenem Fingerfood, bestellten wir auch alle BBQ-Aktions-„Sonnen Happen hätt ich gern!“-Pizzen, die Hallo Pizza gerade im Angebot hat:

Diese Pizzen (und Pizzabrötchen!) sind die schnelle und unkomplizierte Lösung, für ein bisschen BBQ-Feeling zu Hause oder im Park:

  • Pizza Heatbeat
    Tomaten-Sauce, Gouda-Käse, frische Tomaten, frische Paprika, frische Zucchini, Sweet-Chili-Chicken
  • Pizza Grillissimo Deluxe
    Barbecue Sauce, Gouda-Käse, rote Zwiebeln, frische Paprika, Cheddar-Käse, frische Kirschtomaten, südamerikanische Rindersteak-Streifen, Sour Cream
  • Pizza Summerbeef
    Sauce Hollandaise, Gouda-Käse, rote Zwiebeln, Spinat, südamerikanische Rindersteak-Streifen, Bacon-Streifen
  • Pizzabrötchen Spicy Bits
    8 Pizzabrötchen gefüllt mit Cheddar-Käse, Salami und Jalapeños.

Die Bestellung haben wir online mit einem iPad über die Website von Hallo Pizza vorgenommen. Das hat selbst bei zwölf Pizzen + Fingerfood + Getränken problemlos funktioniert und war relativ frustfrei.

Mein einziger Kritikpunkt an dieser Stelle: man muss auf der Seite immer wieder hin- und herspringen, wenn man eine Pizza mit Käserand haben will. Diese sind nämlich noch mal extra einsortiert. Da würde ich mir einfach bei der Bestellung eine Auswahlcheckbox „Käserand ja/nein“ wünschen.

Auch die Lieferung in den Park, statt einer Wohnanschrift, lief reibungslos ab. Wir haben ungefähr 50 Minuten auf die Pizzen gewartet, die alle auf einmal, frisch und heiß ankamen. Daumen hoch dafür!

Mein persönlicher Favorit der Sommer-Pizzen war die Grillissimo Deluxe, aber auch die anderen waren sehr gut. Das absolute Highlight der ganzen Bestellung war allerdings die Pizza Olymp mit Feta und Gyros 😋. Bei den Aktions-Pizzabrötchen war ich positiv überrascht, wie feurig scharf die Jalapeños waren, große Klasse!

Einziger Kritikpunkt der ganzen Bestellung war die vegane Pizza. Der „Pizzaschmelz“ war nicht wirklich ein Knaller. Stattdessen lieber mehr Gemüse und die Pizza wäre eine wirklich leckere geworden 🙁

Alles in allem hatten wir jede Menge Spaß. Freunde im Park, Pizza und ein paar kühle Bierchen und Sektchen sind ja quasi immer ein Garant für einen schönen Abend.

Natürlich haben wir danach brav aufgeräumt, den Abfall mit nach Hause genommen und dort ordentlich getrennt entsorgt ♻️.

Hunger bekommen? Schaut doch einfach mal unter hallopizza.de/deutschland nach, ob ihr einen Store in eurer Nähe habt. Ihr könnt übrigens bei der Online-Bestellung direkt mit PayPal bezahlen, oder bei Ankunft der Pizza Bar und mit EC-Karte zahlen.

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

One comment

Reply

Beste Gesichtsverfremdung! 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *