Ich habe eine ganze weile Kameras (inklusive DSLR) im Automatik-Modus benutzt. Warum? Ich fand anfänglich die ganzen Einstellmöglichkeiten wie ISO, Belichtungszeit und Blende ziemlich verwirrend. Seit ich das aber alles begriffen habe, fotografiere ich die meiste Zeit im Modus ‚Blendenpriorität (A)‘. In diesem stellt man quasi nur die Blende ein und die Kamera erledigt den Rest. Wie das mit der Blende funktioniert? Das erklärt euch dieses Video hier:

In der Wikipedia habe ich zum Thema Blendenzahl auch noch eine ganz nette Eselsbrücke gefunden:

Als Eselsbrücke kann man die Blendenzahl mit einem Lichtschutzfaktor vergleichen: Je größer die Blendenzahl, desto besser „schützt“ sie den Sensor und lässt somit weniger Licht durch. – Wikipedia

You May Also Like

4 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *