Informatives

In Italien gibt es eine Käse-Bank. Natürlich mit einem Käse-Tresor!

Ok, ok. Reißerische Überschrift. Die Bank um die es im folgenden Video geht, ist nicht ausschließlich eine Käse-Bank. Aber: die Bank hat eine Abteilung, zu der man als Käsemacher gehen kann und einen Kredit bekommt, wenn man als Sicherheit Käse hinterlegt. Für diesen Käse hat man ein riesiges Lagerhaus, wo man sich um den Käse entsprechend kümmert. Das kommt ja quasi einem Käse-Tresor gleich. Richtig?

Whether they’re students or businesses, lots of people have to take out loans from the bank. For cheese farmers, there’s a bank in Italy that will literally accept *cheese* as collateral for loans. This is the story of three men and millions of dollars worth of that proverbial cheddar.

1 Kommentar

  1. Pingback: Gillys Blog Posts (@GillyBlog)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen