Die feinen Leute von TED-Ed fassen im folgenden Video kompakt und verständlich zusammen, warum Allergiker im Frühling nicht ohne Taschentücher und schlimmstenfalls nicht ohne Medikamente aus dem Haus gehen können. Hier in Berlin geht es seit ein paar Tagen mit dem Pollenflug wieder rund. Antihistaminika sind für die nächsten Wochen meine besten Freunde -.-

Ah, spring. Grass growing, flowers blooming, trees budding. For those with allergies, though, this explosion of new life probably inspires more dread than joy. So what’s behind this annual onslaught of mucus? Eleanor Nelsen explains what happens when your immune system goes rogue.

4 comments

Reply

Mir hat es unglaublicherweise geholfen Milchprodukte aus meiner Nahrung zu streichen (nebst anderen Gründen). Im dritten Jahr sind meine Probleme jetzt echt spürbar weniger schlimm geworden und auf leckeres Eis (das mit Sahne natürlich!) zu verzichten, ist für mich echt ein geringer Preis, wenn ich davor nicht das Gefühl habe sterben zu müssen 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *