Motorisiert

Sir Stirling Moss und der Mercedes-Benz 300 SLR

Mercedes-Benz 300 SLR

Petrolicious erzählt die Geschichte von Sir Stirling Moss, der 1955 mit einem Mercedes-Benz 300 SLR die Mille Miglia in 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden das Ziel erreichte. Das entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 157,62 km/h auf öffentlichen Straßen! Ein Rekord, der bis heute ungebrochen ist. Die komplette Story gibt es hier: This Is Why The Mercedes-Benz 300 SLR Is Unbeaten

Finishing ahead of the then-two times Grand Prix World Champion Juan Manuel Fangio, Moss’ achievement has long since been labeled “The greatest race”—a title that probably won’t be applied to any other motorsport event ever again. The 1955 Mille Miglia had it all: incredible drivers, now-iconic machines like the Mercedes-Benz 300 SLR #722, and a harrowing course that was dangerous beyond belief.

Sir Stirling Moss and this Mercedes-Benz 300 SLR Remain Unbeaten

2x Klicken zum Abspielen. Datenschutz und so.

Kleiner Nachtrag: Heike (Köln Format) war bei der 2014er Mille Miglia mit dabei und hat total tolle Fotos gemacht <3 

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.