Gadgets / Tech

Edward Snowden gibt Tipps für sichere Passwörter

Edward Snowden Passwort Passwörter

Edward Snowden Passwort Passwörter

John Oliver war neulich für seine Show ‚Last Week Tonight‚ in Moskau um ein Interview mit Edward Snowden zu führen. Könnt ihr euch hier ansehen. Fand ich jetzt nicht so super, obwohl ich John Oliver eigentlich sonst sehr gerne schaue und das mit den Penes auch relativ witzig war, aber irgendwie… ach ich weiß auch nicht.

Jedenfalls hat der Herr Oliver den Herrn Snowden gefragt, wie denn ein sicheres Passwort auszusehen hat. Da der Herr Snowden kennt sich mit solchen Dingen ja ein bisschen auskennt, gibt er den Tipp, dass man sich von der Idee des Passworts lösen soll und eher eine Passphrase (Pass-Wortverbindung / Pass-Satz?!) haben soll.

Na schaut einfach selbst:

Edward Snowden on Passwords: Last Week Tonight with John Oliver (HBO)

Das Video wird erst geladen, wenn du auf den Play-Button klickst. YouTube-Datenschutzerklärung

Und ja, es gibt kein sicheres Passwort yadda yadda yadda. Aber es ist halt wie mit einem Türschloss. Je länger sich die ‚Einbrecher‘ damit beschäftigen müssen, um so höher ist die Chance, dass sie aufgeben.

Achja und das hier hat der Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zum Thema Passwörter zu sagen.

Und immer dran denken: druckt ihr eure Passwörter aus und lasst euch vor diesen Ausdrucken filmen, hat euch IS bei den Eiern: Hacked French network exposed its own passwords during TV interview (ganz davon mal ab, dass die Leute da bei TV5 echt dumme Passwörter benutzen…)

//via The Verge//

3 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.