Travel

Fernweh: New York – I’m Humbled, Don’t Take Me

I'm Humbled, Don't Take Me

Tucker Prescott war zum Jahreswechsel in New York und hat da einfach ein wenig die Kamera auf den Alltag und die Leute in der Stadt gehalten. Herausgekommen ist das Video ‚I’m Humbled, Don’t Take Me‘, das richtig Lust auf einen Besuch im Big Apple macht. Inklusive Catcontent 😉

A collection/reflection on my visit to NYC over break. NY is both a screaming, loud metropolis and the home to millions of normal people. I was able to spend time as a tourist as well as with friends who live there, seeing each side. For most of my life I thought I would hate New York, but upon visiting I felt my opinion change. I think I want to hate it, the concrete and the closed-in nature, but something drew me in, kept me wide-eyed and open-mouthed.

Der Song im Video kommt von Chrome Sparks: Send The Pain On.

Chrome Sparks – Send The Pain On (Music Video)

2x Klicken zum Abspielen. Datenschutz und so.

//via Sploid//

5 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.