Gadgets / Tech

Spigen Case für iPhone 6 Plus: ULTRA HYBRID Crystal Clear

Nachdem das iPhone 6 Plus bei mir ankam war schnell klar: Für das Teil ist eine Schutzhülle nötig.Für das iPhone 5S hatte ich mir schon damals durchsichtige Hülle besorgt und wollte nun für das iPhone 6 Plus auch wieder eine Durchsichtige haben, soll ja jeder sehen, dass man ein goldenes iPhone hat #GoldIsBest (:P). Nach kurzer Suche bin ich auf Amazon fündig geworden: Das Spigen ULTRA HYBRID Crystal Clear traf genau meinen Geschmack und wurde für 9,99€ gekauft.

Spigen Case für iPhone 6 Plus - ULTRA HYBRID Crystal Clear 01

Beim Auspacken war ich erst mal davon überrascht, wie wahnsinnig genau die beiden Schutzfolien auf dem Case saßen, schon mal ein erster Hinweis auf die Fertigungsqualität.

Das Case ist aus TPU-Kunstoff (Thermoplastische Elastomere auf Urethanbasis). Das Material fühlt sich super an, schmiegt sich perfekt an das iPhone an – da wackelt nichts – und ist vor allem rutschfest in der Hand. Kleine Warnung: Der Rahmen, den das Case rund um das iPhone hinzufügt ist mit Sicherheit ein prima Schutz bei Stürzen, macht das iPhone 6 Plus aber eben auch ein bisschen breiter.

Was mir persönlich immer besonders wichtig ist: Das Case muss auf der Vorderseite über das Display überstehen, damit man das Smartphone mit der Display-Seite auf den Tisch legen kann (damit es einen nicht ablenkt), ohne dass das Displayglas eventuell zerkratzt wird. Genau diese Eigenschaft bringt das Spigen Case mit.

Die Lautstärketasten lassen sich problemlos drücken und der „Klingeln/Aus“-Schalter lässt sich müehlos betätigen (liegt frei).

Spigen Case für iPhone 6 Plus - ULTRA HYBRID Crystal Clear 04

Der Powerbutton lässt sich ebenfalls weiterhin gut bedienen.

Spigen Case für iPhone 6 Plus - ULTRA HYBRID Crystal Clear 05

Die Anschlüsse am unteren Rand liegen frei, so dass alle Kabel problemlos eingesteckt werden können. Rund um den Kopfhörerausgang ist auch etwas mehr Platz, falls der Kopfhörerstecker etwas breiter sein sollte.

Spigen Case für iPhone 6 Plus - ULTRA HYBRID Crystal Clear 06

Auch wichtig: Auf der Rückseite ist der Ausschnitt für die Kamera groß genug, damit sich der LED-Blitz nicht darin spiegelt und unschöne Reflexionen auf den Bildern verursacht. Übrigens ist das Case dick genug, damit die Kamera nun auch nicht mehr direkt auf dem Tisch liegt und somit nicht so leicht zerkratzen kann. Übrigens hat das Case kleine „Füße“, damit die Rückseite der Hülle nicht zerkratzt, wenn es auf dem Tisch liegt. Sieht man auf dem folgenden Foto seitlich über der Kamera:

Spigen Case für iPhone 6 Plus - ULTRA HYBRID Crystal Clear 07

Das Case ist auf der Rückseite durchgängig. Das bedeutet das Apple-Logo ist nicht, wie bei so vielen anderen Cases, hinten kreisrund ausgeschnitten. Wozu auch, das Case ist ja durchsichtig 😛

Spigen Case für iPhone 6 Plus - ULTRA HYBRID Crystal Clear 02

Fazit: Ich bin 1a zufrieden. Genau das, was ich gesucht habe. Optimaler Schutz, der das Design des iPhone 6 Plus nur ein klein wenig ruiniert und die Bedienbarkeit nicht einschränkt. Die Verarbeitung ist sehr gut, es gibt keine scharfen Kanten oder andere Qualitätsmängel.

Habe ich was vergessen? Fragen? Ab in die Kommentare damit 😉

7 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

    1. Basti sagt:

      Also jetzt ist es bei Amazon wieder auf Lager. Da mir dieser Testbericht hier einigermaßen ambitioniert und vertrauenswürdig erscheint und bei aktuell 97 Amazon-Rezensionen immer noch vier Sterne rauskommen, probier‘ ichs jetzt auch mal mit dieser Möglichkeit, den Goldbarren in Plastik zu hüllen. 😉

  1. Andy sagt:

    Von dem Case hab ich auch schon gelesen und bin auch am überlegen, mir das zuzulegen. Generell bin ich aber noch skeptisch: Meine alten Telefone aus der Prä-Smartphone-Ära hatte ich immer in Cases gewickelt. Im Laufe der Zeit sammelte sich aber zwischen Case und Phone immer etwas Staub an, der dann im Endeffekt das Telefon trotzdem zerkratze – besonders an den Stellen wo das Case besonders fest anlag.

    Keine Ahnung wie sich das beim Apfelphone darstellen wird, aber noch bin ich mir nicht sicher, ob ich das Teil überhaupt in eine Hülle stecken will 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.