Informatives

Ich habe die Michael Jackson Gedenkstätte in München besucht

Der ein oder andere wird sicher schon mal von der Orlando di-Lasso-Statue in München gehört haben, nur eben nicht unter diesem Namen. Sie steht auf dem Promenadenplatz (gegenüber dem Luxus-Hotel Bayerischer Hof) in München. Was Orlando di-Lasso nun mit Michael Jackson zu tun hat? Absolut gar nichts. Aber Fans des King of Pop haben diese Statue nach seinem Tod 2009 zur Gedenkstätte für Michael Jackson erklärt. Vermutlich deswegen, weil er bei seinen München-Besuchen im Bayrischen Hof abgestiegen ist.

Ein Kuriosum stellt die di-Lasso-Statue dar, die seit Jahren von Michael Jackson-Fans mit Postern, Blumen und Grablichtern geschmückt wird. – Wikipedia

Tatsächlich bin ich aber nicht gezielt dorthin gegangen, sondern bin eher zufällig darauf aufmerksam geworden. Nach ein paar guten Drinks stand ich vor besagtem Luxus-Hotel, wartete auf meinen Wagen und habe ein paar funkelnde Lichter auf der anderen Straßenseite gesehen. Neugierig wie ich bin, habe ich mir das ganze näher angesehen. Nach einigen Sekunden Unverständnis, was ich da vor mir habe, machte es klick. Ah, die inoffizielle Michael Jackson Gedenkstätte, von der ich schon mal irgendwo in diesem Internet gelesen habe. Es gibt übrigens sogar eine eigene Website dafür.

Wie oben schon erwähnt, ist Michael 2009 von uns gegangen. Umso beeindruckender finde ich es, dass sich nach wie vor Fans die Mühe machen, dort jeden Abend Kerzen anzuzünden, Blumen abzulegen und ein paar Gedanken an jemanden richten, den sie vermutlich noch nicht mal persönlich getroffen haben.

Irgendwie Schön. Bei meinem nächsten München-Besuch werde ich auch mal eine Kerze dort aufstellen.

Hier nun Fotos:

SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.