Gadgets / Tech

Ein paar Worte zum Nokia Lumia 1020

11514609484_1e87b24bfd_h

Manchmal frustrieren mich das Nokia Lumia 1020, Windows Phone und auch einige Apps ein wenig (die Facebook-App bringt mich noch um den Verstand!). Der Frust ist aber jedes Mal wie weggeblasen, wenn ich die geschossenen Fotos vom Gerät hole, auf flickr hochlade und mir die Ergebnisse ansehe.

Mein ursprüngliches, erstes Fazit bleibt definitiv bestehen: Eine bessere (und gleichzeitig so wahnsinnig einfach zu bedienende) Kamera kann man im Moment einfach nicht in der Hosentasche haben.

Hier das flickr-Set, mit allen bisher von mir gemachten Fotos:

Direktlink: http://www.flickr.com/photos/gillyberlin/sets/72157637591583494

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Micha sagt:

    Hi,

    kann ich voll und ganz nachvollziehen, geht mir mit dem Lumia 1020 genau so – und führt dazu, dass ich (leider) immer noch zwischen Geräten switche.

    Hast Du für Windows Phone einen brauchbaren Dropbox-Client gefunden?

    LG,
    Micha

  2. Jay F Kay sagt:

    Ich hatte das Lumia 1020 für ein paar Stunden zum Rumspielen in der Hand, als es neu rauskam. Die Kamera ist wirklich giganto, aber was mich gestört hat, war die relativ lange Startzeit der Kamera-App. Kannst du das bestätigen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.