Musik & Film

Das erste Musikvideo aus dem All: Chris Hadfield covert David Bowies „Space Oddity“

Space Oddities Major Tom  Chris Hadfield

Chris Hadfield, der wohl coolste Astronaut seit langem (Kanadier! War bis vor kurzem noch Kommandant der ISS), hat David Bowies „Space Oddity“ gecovert und widmet Major Tom ein Musikvideo, das im Weltraum, genauer gesagt an Bord der ISS, aufgenommen wurde.

A revised version of David Bowie’s Space Oddity, recorded by Commander Chris Hadfield on board the International Space Station.

“Here am I sitting in a tin can
Far above the world
Planet earth is blue
And there’s nothing I can do.”

2x Klicken zum Abspielen. Datenschutz und so.

Und hier das Original:

David Bowie – Space Oddity (Official Video)

2x Klicken zum Abspielen. Datenschutz und so.

Und weil wir schon dabei sind, hier Major Tom von Peter Schilling:

//via @jfassbinder & The Verge//

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.