Fun

Das beste Burger-Review ever (nicht hungrig ansehen!)

Burger Review

Durch meine Expat-Freunde, von denen viele aus den USA sind, habe ich in letzter Zeit mehr Burger gegessen, als meinen Herzkranzgefäßen lieb ist. Der bisher beste Burger hier in Berlin war definitiv das Prachtstück, dass ich im Restaurant „The Bird“ gegessen habe.

ABER! Nachdem ich jetzt das Review von YouTuber und Foodie Daym Drops (der seine Food-Videos immer im Auto macht) gesehen habe, glaube ich, dass ich noch nicht am Ende meiner „finde den leckersten Burger“-Reise angekommen bin.

Viel Spaß beim Review bei der Liebeserklärung an den Double Cheeseburgers von „Five Guys Burgers and Fries“:

Jetzt wissen wir also auch, was einen schwachen Burger, von einem starken Burger unterscheidet 😉

P.S.: Verdammte Axt, ich will jetzt so einen Burger mit diesen Fritten!

//via Reddit//

20 Kommentare

  1. Pingback: Gilly
  2. Pingback: Christian Olsen
  3. Pingback: Steve Rückwardt
  4. Pingback: Marco
  5. Pingback: Patrick
  6. Pingback: Daniel Hopkins
  7. Wenn man in den Staaten ist sind die Five Guys wirklich zu empfehlen, sofern man auf den Shizzle steht. Während man auf die Bürger wartet, kann man sich die Zeit mit Erdnüssen vergnügen. Aber nicht zuviel, sonst gehen die leckeren Burger und Fries nicht mehr rein 😉

  8. Pingback: Micha
  9. Pingback: marcO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.