Musik & Film

Disney a cappella Medley – Gebt dieser Frau einen Plattenvertrag!!!

Disney a capella Medley

Ich bin gerade völlig geflashed! Die 17-jährige Heather Traska schüttelt mal eben eines der geilsten, selbstgemachten Videos des Jahres aus dem Ärmel. Dreizehn Disney-Songs gibt sie a capella zum Besten und ist dabei auch noch ihre eigene Background-Sängerin, trägt passendes Make-Up und bekommt auch noch super Übergänge hin:

One Woman A Cappella Disney Medley – Heather Traska

2x Klicken zum Abspielen. Datenschutz und so.

Orrr! Sooooooo schöööööööööön!

Das hat sie alles ganz alleine gemacht! Das Make-Up, den Schnitt, die Aufnahmen, alles! Überlegt euch nur mal, was da für eine enorme Planung hinterstecken muss. Sie interagiert ja teilweise mit sich selbst und den Videos. Srsly. Der Wahnsinn. Und dann die Stimme!

FACTS ABOUT THIS VIDEO:

-86 days
-30+ looks/characters
-13 main songs
-13 „quoted“ songs / 24 Songs at all
-1 month to edit
-recorded myself
-arranged entirely by ear
-edited myself
-make up and costumes done myself (click here to see sketches I made:http://tinyurl.com/disneymedleysketches).

Gebt der Frau einen Plattenvertrag! Noch Heute! Los Leutchen, teilt das Ding in euren Netzwerken was das Zeug hält! 

(via Chaosmacherin)

24 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. […] Gillys Playground hat absolut Recht: Gebt ihr einen Plattenvertrag!!! Bewerten: Share this:TeilenFacebookTwitterE-MailDruckenGefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Donnerstag, 24. November 2011 um 11:37 am und getaggt mit Disney, Heather Traska, Medley, Music und veröffentlicht in Entdeckungen, Musik. Du kannst den Antworten zu diesem Eintrag per RSS 2.0-Feed folgen. « Freeboard – ohne mich […]

  2. Thorsten sagt:

    Ich warte nur noch auf die Sperrung bei Youtube, weil sie das Copyright verletzt hat. Talentierte junge Frau ist talentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.