Fun

Blog-Fehde über den Titel „Niedlichkeitsblogger“ – Mein Beitrag

Der Marco aka Fadenaffe aka der Mann aus Berlin ist der Meinung, er könnte niedlicheren Content posten als ich.

Um dies zu klären, habe ich ihm vor ein paar Tagen den Fehdehandschuh zugeworfen und er hat die Fehde akzeptiert.

Hier die Bedingungen:

Es wird hiermit bestimmt, dass an einem vom Herausgefordertem festgelegten Tag ein Blogpost mit niedlichem Content zu erstellen ist. Dieser Blogpost hat 3 niedliche Videos und 3 niedliche Bilder zu enthalten.

Nicht erlaubt sind YouTube Videos mit über 100.000 Views oder Fotos, die als ‘alt’ gelten.

Im Anschluss an dieses Posting wird das gemeine Volk entscheiden, wem der Titel Niedlichkeitsblogger zugesprochen wird. (Abstimmung ganz unten)

Na dann, wollen wir mal anfangen. *Ärmel hochkrämpel*.

Los geht es mit ELMO, der einer schwangeren Frau den Tag versüßt:

Weiter geht es mit einem Chinchilla, der ein Staub-Bad nimmt:

Und natürlich gibt es auch Catcontent:

Kommen wir nun zu den Bildern:

Sie haben Post!

You've got Mail

Ach wie süß!

Das letzte Bild habe ich schon eine ganze Weile in den Links, weil ich immer auf den richtigen Moment warten wollte, um es mal hier im Blog zu bringen. Wenn nicht heute, wann dann?

All he ever wanted was to poop outside

Ihr habt nun 7 Tage Zeit für mich (@gillyberlin) oder Marco (@fadenaffe) abzustimmen.


(via 1 2 3 4 5 6)

48 Kommentare

  1. Pingback: Terrorzicke
  2. Pingback: terrorzicke
  3. Pingback: Carsten Drees
  4. Pingback: Gilly
  5. Das ist schon mal ne steile Vorlage, da wird sich der @fadenaffe aber anstrengen müssen…

    Aber mal was anderes: Wer erklärt einem ganz dummen (mir), wie man hier abstimmt?

  6. Awwwww! Auch wenn es eine sehr schwierige Entscheidung war: ich habe für dich gestimmt.
    Zahlt sich eben doch aus, wenn man ein alter Katzenbloggerhase ist, oder? 😉
    Respekt dafür, dass 2/3 der Sachen trotzdem ohne süße Katzen auskommen! 🙂

  7. Großartig! Dank der Fotos hast du mal sowas von eindeutig gewonnen. Die sind alle drei abartig niedlich. Und beim letzten konnte ich sogar ne Träne vergießen. Wunderbar!

  8. Das 1. Video ist klasse.
    Chinchilla s sind nicht niedlich!
    Das Katzen Video kannte ich schon und finde ich irgendwie sinnfrei.

    Hunde sind auch niedlich. Das sind silberne Arschkriecher. Habt ihr von Garfield als Kinder auch gar nicht gelernt?
    Ich brauch jetzt erst mal Lasagne! Das ist noch ausbaufähig!!!

  9. Pingback: Gilly
  10. Da beide Sachen zusammenhängen, bei beiden auch der gleiche Kommentar:

    Als ich den Eintrag hiersah, wollte ich erst gar nicht weiterlesen, weil Cute Content nicht unbedingt was für mich ist. Doch ich hab’s mir angeschaut und du hast SEHR gut vorgelegt. Ich dachte, das kann man schon nicht mehr toppen, aber Marco hat einen guten Einstieg gefunden. Die Bilder sind auf jeden Fall klasse! (Wenn auch nicht besser als Gillys Bilder.)

    Doch z.B. der Wüstenfuchs und das völlig unmotivierte Katzenvideo bei Marco am Schluss gaben für mich den Ausschlag. Da hast du mit dem Chinchilla oder dem Katzenbild einfach mal das glücklichere Händchen gehabt.
    Du hast für mich also gewonnen.

    Aber dennoch: Ihr spinnt doch! 😉

    Kann ich auch beides voten?

  11. Pingback: Gilly
  12. Pingback: Carsten Drees
  13. Pingback: Michael Mittwich
  14. Pingback: dennyf
  15. Pingback: ... ... ... !
  16. Aktuell führt ja der Fadenaffe, was ich mir nur mit einer sehr loyalen Leserschaft erklären kann, denn seine Bilder/Videos sind ja nichtmal annähernd so niedlich wie das, was Gilly uns hier geboten hat.

    Ich hoffe das Blatt wendet sich noch bis nächste Woche! 🙂

  17. Pingback: Gilly
  18. Pingback: Elquee
  19. Pingback: mindcinema
  20. Ich habe für Sascha gestimmt, denn Marco hat sich gestern disqualifiziert: Wer Justin-Bieber-wird-erschossen-Videos bloggt, der kann gar nicht genug Katzen-Fotos/Videos posten, um das wieder gut zu machen.

    Armer Justin. *schnief*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.