Catcontent

BBC Kurzdoku: Single Frauen mit Katzen bleiben Single

single frauen

Oha Leute. Die BBC, ihr wisst schon, der Sender mit dem hochwertigsten TV Programm der Welt, hat eine Studie zu Single Frauen durchgeführt. Dabei kamen – für Großbritannien  – erstaunliche Zahlen heraus:

  • 45% der Frauen zwischen 25 und 35 sind Single
  • 100% dieser Single Frauen haben Katzen

Einen passenden Kurzfilm gibt es auch gleich dazu:


2x Klicken zum Abspielen. Datenschutz und so.

😉

(via Seitvertreib)

23 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. weipah sagt:

    lol, musste gerade schon schmunzeln, weil ich jemanden kenne auf den das genau zutrifft.

    Weiblich, Alter <30 Jahre, Katzen, Single, Großbritanien

  2. hahaha, wie geil, ich hab gut gelacht 😀 der wahre grund ist natürlich das katzen einfach die besseren männer sind 😉 sie wollen immer kuscheln, und sie meckern nicht, wenn man zu viel geld für kosmetik ausgibt ;P

    und zu deinem kommentar: irgendwas tun die von alverde da wohl rein, denn die macadamiabutter findet er auch total lecker!

  3. MC Winkel sagt:

    Doof ist nur, dass das Schlimmste auf der Welt 25-35jährige Singlefrauen MIT Katze sind! 🙂 (die meisten haben dann auch gleich 2 oder 3, ehrlich wahr!)

    Clip ist super!

  4. Verena sagt:

    Nicht von Ungefaehr kommt Simpson’s Crazy Old Cat Lady!

    Die Statistik bestaetigt meine Theorie jedenfalls total. Und ich bin Single ohne Katze 🙂

  5. Christian sagt:

    Dieses Thema finde ich durchaus interessant. Obwohl ich selbst zwar überhaupt kein Katzenfreund bin stört es mich überhaupt nicht wenn eine Frau eine oder mehrere dieser Tierchen hat solange sie es nicht gerade übertreibt. Ich betrachte Katzen auch nicht als Konkurrenten. Das einzige was ich überhaupt nicht leiden könnte wäre wenn die Katzen auch im Schlafzimmer übernachten würden. Hier bin ich dann doch viel lieber mit der Freundin alleine. Mit einer attraktiven Frau in heißen Dessous kann man einfach viel besser kuscheln als mit 4-beinigen Lebewesen mit Fell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.