Fun

Von Browsern und Kartoffeln

Wie testet man die Geschwindigkeit von Browsern bei Google und Opera? Ganz klar: Mit Kartoffeln!

Team Chrome:

Google Chrome Speed Tests

Das Video wird erst geladen, wenn du auf den Play-Button klickst. YouTube-Datenschutzerklärung

So ein Unsinn! – Besonders, weil bei dem Video in doppelter Hinsicht geschummelt wurde:

chrome fake speed test

  1. Wurde das Bild vom Rechner und nicht aus dem Netz geladen (siehe Adressleiste)
  2. Die Seite wurde noch nicht mal wirklich geladen, denn die Maus steht über dem Vorwärts-Button.
  3. #fail

Da lobe ich mir doch die Norweger von Team Opera:

Hello. This is serious speed tests with genuine Norwegian potatoes. We are really glad other browsers feel the potato is the best method for testing even if they are not genuine Norwegian potatoes. And remember, we use 2 potatoes in this test so all results should be halved.

WORLD RECORD SPEED TEST

Das Video wird erst geladen, wenn du auf den Play-Button klickst. YouTube-Datenschutzerklärung

(via Reddit)

8 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Tobias sagt:

    Scheiß Agentur würde ich sagen!! Da waren ware Fachleute am Werk. Wenn man für einen Internetdienstleister wie Goggel tätig wird sollte man mit der Materie Internet so gut vertraut sein, daß man seinen Spot nicht auf einer Lüge aufbauen muß!!!

  2. Saibling sagt:

    Naja, solche Tests werden doch eigentlich immer gefälscht. Es macht ja auch schonmal nen Unterschied, ob die Seite direkt aus dem (lokalen) Cache geladen wird oder erstmal agerufen werden muss.

    Ich jedenfalls finde vor allem den Opera-Spot einsame Spitze 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.