Fun

Best Cry Ever: Ein weinender Mann, der bei mir einen Lachkrampf auslöste

Marco hat mir gerade bei Twitter per DM das traurigste Katzenvideo geschickt, dass ich je gesehen habe (Poste ich hier natürlich nicht!)-

Um ihm zu visualisieren wie ich mich jetzt fühle habe ich nach einem passenden YouTube Video gesucht und auch eines gefunden.

Die ersten Sekunden heult ein junger Mann ein wenig rum. Perfekt also für meine Zwecke. Die URL war kopiert und ich wollte das Tab gerade schließen, da passiert etwas völlig unerwartetes in dem Video und ich falle vor Lachen fast von der Couch:


Das Video wird erst geladen, wenn du auf den Play-Button klickst. YouTube-Datenschutzerklärung

Und ja, ich fühle mich schlecht, weil ich gelacht habe.

Das Ding scheint gerade so richtig memetisch (das Wort habe ich auf der re:publica gelernt) abzugehen, hat es doch in knapp 10 Tagen schon fast eine Million Views generiert. Es gibt auch schon einige Mashups mit dem Video. Der beste Remix dazu ist aber definitiv der Wookie Song (Fearfarts Remix):

http://www.youtube.com/watch?v=mwVrKwNyl18

Best Cry Ever könnte the next big Keyboardcat sein, wenn ihr mich fragt.

9 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. AndreB sagt:

    Ich sach mal so als lebenslänglicher Katzenbesitzer:
    Um im Kontext zu bleiben: wenn einem so ein über ein Jahrzehnt begleitendes Familienmitglied stirbt ist das schon sehr sehr traurig. Das habe ich nun schon öfter mitgemacht.
    Wenn man aber miterleben muss, wie einem das Tier über Stunden hinweg qualvoll stirbt, weil der Tierarzt nicht zu erreichen ist, dann ist der Wookie dagegen noch harmlos 🙁

Schreibe einen Kommentar zu Gilly Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.