Social / Blogosphäre

Stöckchen: Wenn ich nicht ich wäre…

java-dog-beach-stick

Cindy hat mir ein Stöckchen zugeworfen, bei dem es darum geht, was man wäre, wenn man nicht man selbst wäre:

Wenn ich nicht ich wäre, sondern …

ein Monat: August
ein Wochentag: Freitag
eine Tageszeit: Mitternacht
ein Planet: Pluto
ein Meerestier: Schildkröte
eine Richtung: rückwärts
eine Zahl: 1337
ein Kleidungsstück: weiße Damenunterwäsche in Japan 😉
ein Schmuckstück: Ehering
eine Kosmetik: roter Lippenstift
eine Blume oder eine Pflanze: Palme am Strand von Rio
eine Flüssigkeit: Red Bull Zuckerfrei
ein Baum: Yellow Balau
ein Vogel: Geier
ein Möbelstück: Chefsessel
ein Wetter: heißer Sommertag mit angenehmem Lüftchen
ein mythisches Wesen: Spongebob Sailor Moon Wolpertinger
ein Tier: Katze
eine Farbe: Gelb
ein Element: Erde
ein Auto: Mercedes Benz W123 in dunkelblau
ein Lied: Dune – Can’t Stop Raving
ein Film: Scarface
eine Filmfigur: Tony Montana
eine Stimmung: grummelig
ein Körperteil: Ohr
ein Gesichtsausdruck: Zufrieden
ein Schulfach: Physik
ein Gegenstand: Subwoofer
ein Wort: lol
ein Körpergefühl: wärme
ein Knabbergebäck: Salzbrez’n
eine Sportart: Irgend ein Motorsport
ein Getränk: Swimming Pool
eine Eissorte: Melone
ein Märchen: Märchen von einem, der auszog das Fürchten zu lernen
ein Spielzeug: Nintendo NES
ein Land: China

Ich werfe das Stöckchen mal an Ricarda, Knut und Mrs. Steph weiter.

Bild: velo4it

9 Kommentare

  1. Pingback: Gilly
  2. Pingback: Gilly
  3. Sighs, warum habe ich überhaupt gefragt…. :p

    Btw, danke! Wegen deinem Dune bin ich auf via ähnliche Videos auf „RMB – Spring“ gestoßen, auch so ein altes Dings aus längst verflossenen Tagen. Und so. Weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.