Social / Blogosphäre

Stöckchen: Die schönste to-do-Liste – ohne Nachdenken

Stick!

Dieses Stöckchen habe ich bei Lakritz und Schokolade aufgegriffen.

Bitte nicht denken, sondern spontan einfach los schreiben, ok? Das ist das Wichtige an der Sache!
Wenn ihr euch zehn Dinge aussuchen dürftet, die ihr in eurem Leben gerne noch machen wollt, Herzenswünsche, ohne Zeit- und Gelddruck, was wäre das?
(Dinge wie „gesund bleiben“ oder „meine Freunde und Familie“  oder „erfülltes Berufsleben“ sind hier nicht gemeint.)

  1. Eine ausgiebige Weltreise mit dem Auto (siehe nächster Punkt) machen (5-6 Jahre?)
  2. Einen Mercedes W123 besitzen
    Offroading in Guinea Conakry
    by 300td.org
  3. In Asien leben
    Here is Metropolis - Tokyo
    Attribution-NonCommercial-NoDerivs License by *Chie*
  4. In einem Wolkenkratzer weit oben wohnen
    Hancock Cloud
    Attribution-NonCommercial-ShareAlike License by Sarah Cady
  5. Auf einem Berg/Hügel (über Tsunamilevel) mit Blick aufs Meer wohnen
    Pismo Bay View
    Attribution License by Bill Ward’s Brickpile
  6. Ein Haus mit Katzen, Hunden und Schafen haben
    farmhouse
    Attribution-NonCommercial-ShareAlike License by tricky ™
  7. Spanisch und Japanisch lernen
    Basic Kanji Book Vol.1
    Attribution-NoDerivs License by Guillermо
  8. Eine alte Vespa besitzen und mit ihr durch die Gegend knattern
    old used loved hated (vespa scooter)
    Attribution-NonCommercial-ShareAlike License by crowbert
  9. Fotografieren lernen
  10. Geld für meine 9 Wünsche da oben zusammenbekommen

Ich hatte mit dem Stöckchen viel Spaß, werfe es aber nicht weiter, sondern lege es zum mitnehmen >hier< hin.

Hundebild CC by Laurel Fan

7 Kommentare

  1. Pingback: Gilly
  2. Ich bekomme keine 10 Wünsche zusammen, ist das ein schlechtes Zeichen? … oder ich grübel noch mal?
    Deine Wünsche finde ich klasse, nur das von / mit Tieren bewohnte Haus wär nicht mein Ding 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.