privates & unterwegs

Umzug & Internet

Diesen Samstag ist es soweit. Wir ziehen um.

Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren:


Umzug – Wohnzimmer, ©gillyberlin


Umzug – Flur, ©gillyberlin

Ich habe für 100€ einen Transporter incl. einer Hilfskraft gemietet. Er bringt Decken und eine Sackkare mit. Des weiteren miete ich am Freitag noch für ~85€ bei SIXT einen Minivan um die Technik (Rechner, Fernseher, etc.) zu transportieren und ggf. zum Baumarkt zu fahren.

Montag ab 8 kommen dann die Techniker von Kabel Deutschland um mich mit meinem 30MBit/s zu versorgen. Bin ja mal gespannt, ob das dann besser klappt als DSL. Hatte irgendwie immer nur Ärger mit DSL und laut Alice hätte man mich in meiner neuen Wohnung nur mit 2MBit/s versorgen können. Da ist es mir nur recht, dass Kabel Deutschland gerade einen 50€ DSL Wechsel Bonus und die ersten 3 Monate eine Grundgebührreduzierung auf 9,99 anbietet. ISDN Geräte können jetzt auch endlich dank einem Adapter bei KD benutzt werden. Dank den Erfahrungen von Ramón mit KD bin ich guter Dinge, dass alles gut wird 🙂

WEG MIT
§219a!

9 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Gilly sagt:

    KD hat mir 30MBit/s zugesichert. Ist nicht wie bei DSL wo es heißt „bis zu 16MBit/s“. Ein bekannter der bei KD meinte, dass die zur Not auch irgendwas umstellen. Spätestens nach 2 Monaten hat man seine 30 MBit/S

  2. Ramón sagt:

    Na wollen wir hoffen das auch alles klappt mit KD und Deiner Bandbreite. Also, ich bin zufrieden 😉 Viel Spass beim Umzug. Würde Dir ja gerne helfen, aber ich bin wahrscheinlich auf dem BarCamp in Leipzig 😉

  3. Lawe sagt:

    Veil Spass beim Umzug! Und immer dran denken, die Teuren elektronischen Sachen IMMER Selber tragen, dann gibts schon keinen Schuldigen, wenn was daran kaputt geht 😉

  4. Grischa sagt:

    Mal so aus Interesse (und weil bei mir demnächst auch ein Umzug ansteht: Du hast einen Wagen inkl. Helfer und Tools für 100€ bekommen? Wie lange bleibt der denn? Sollte man sich dann wohl auch mal leisten..

  5. Gilly sagt:

    Naja er meinte von sich aus, dass es 5 Stunden minimum dauern wird, er aber solange bleibt, bis alles weggekarrt ist.

    Man muss aber dazu sagen, dass unser Helfer mit LKW normalerweise im Auftrag von DPD Pakete fährt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.