Gadgets / Tech

Abschied vom T-Mobile MDA Pro

Ich habe meinen MDA Pro bei ebay verkauft (immerhin noch 260€!) und Ihn gerade verpackt.

Es mag jetzt albern klingen, aber irgendwie bin ich jetzt ein wenig traurig 🙁

Das gute Stück hat fast 2 Jahre wirklich sehr gute Dienste geleistet, immer wieder für Aufsehen und Interesse gesorgt und so manch‘ anderes Handy/Smartphone überlebt.

Wir hatten zusammen wirklich eine gute Zeit! Ich habe einige Stephen King Bücher als ebook auf ihm gelesen, etliche Anime Serien und einige Simpsons Staffeln auf ihm gesehen, stundenlang Musik gehört, Worms World Party bis zur Erschöpfung gespielt, die Liebe zum Flashen von Windows Mobile Roms entdeckt (ich schätze mal, dass es rund 15 Roms waren, die der Pro schon drauf hatte) und vieles mehr. Vielen Dank!

Dank geht auch an meine Verlobte, die dem MDA Pro des öfteren in Ihrer Handtasche ein Plätzchen eingeräumt hat da er eben kein Hosentaschenhandy ist.

Hier das letzte Bild von Ihm in meiner Obhut:

pro1.jpg
Hier ein paar Impressionen aus unserem gemeinsamen Leben:

pro2.jpg
MDA PRO an meinem „Arbeitsplatz“

pro3.jpg
Nokia 6300, Nokia 6070, Palm Treo 750 & MDA Pro

pro5.jpg
MDA Pro, BenQ Siemens S88, HTC Tytn, SDA Music, Nokia 6070 & 6300

pro6.jpg
MDA Pro sorgt für Musik während der Bastelei am Heimkino

pro7.jpg
Playstation Portable, MDA Pro, SonyEricsson K800i und Nokia 6020

pro8.jpg
MDA Pro mit einem 17″ Medion Notebook (kleenet Teil!)

pro9.jpg
Xda Phone, XDA II & MDA Pro (WM2006!)

pro10.jpg
SonyEricsson K810i, Samsung D900i, HTC P3300 & MDA Pro

cimg8404.JPG
Internet (und Webradio) im Hotel mit dem MDA Pro und der E+ UMTS Flatrate

mda.jpg
Mobiles bloggen!

pro11.jpg
Der MDA Pro wird nun endgültig vom HTC P3600 abeglöst.

Machs gut mein MDA Pro, ich hoffe Dein neuer Besitzer weiß Dich genauso zu schätzen wie ich es getan habe *schnüff*

11 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. jannewap sagt:

    Hallo Gilly,
    ich kann Dich echt verstehen.
    Es ist jetzt knapp ein viertel Jahr her dass ich meinen Xda Mini verkauft habe.

    Es muss der derselbe Herzschmerz gewesen sein dem Du grad unterliegst. Ich hatte den kleinen Racker ca. anderthalb Jahre und es tat mir echt weh ihn abzugeben. Ich hab ihn an einen Kollegen verkauft und gehofft, dass er des Öfteren mit einer Frage und dem Mini zu mir kommt.
    Fehlanzeige!
    Er scheint sich auch sehr schnell in das Thema hereingefunden zu haben.
    Ich hatte danach diverse andere Geräte.
    U.a. den Xda Neo und den VPA Compact II. Beide kamen nicht an meinen Mini heran.

    Kopf hoch!
    Die Zeit heilt alle Wunden- und genauso wie ich jetzt im HTC-Touch eine neue Liebe gefunden habe- wirst Du eine neue Liebe finden…..

    In diesem Sinne:
    Kleenex ran- alte Fottos kucken- nen bisschen Trä(i)ne(r)n und dann einfach weiter im Text!

  2. GoTo sagt:

    Hallo Gilly,

    erstmal: lustiger Blogg. Mein MDA Pro sollte morgen früh mit der Post kommen *freu*, aber ich kenn‘ den ganz gut von nem‘ Kollegen bei dem ich stundenlang MDA-„gespielt“ hab. Ein tolles Teil. Was mich interessieren würde, ist inwiefern sie ihr ROM geflasht haben bzw. was für Windows Mobile Versionen. Vielleicht könnten Sie mir den ein oder anderen Tipp geben!

    Mit freundlichen Grüßen

    GoTo (derzeit Besitzer eines niedlichen MDA compact)

  3. GoTo sagt:

    Hey Gilly,

    vielen Dank, mal sehen ob’s mir weiterhilft Windows Mobile 6 wär‘ natürlich ne feine Sache.

    Grüße, GoTo

  4. Con sagt:

    Hallo Gilly!

    Ich besitze noch ein MDA Pro und ich kann dich gut verstehen, dass du traurig über den Verlust bist 😉
    Nun ich schreibe dir, weil ich eine Frage habe und hoffe, dass du sie mir beantworten kannst. Wäre dir dafür sehr dankbar.
    Also du hast geschrieben, dass du auf deinen MDA Pro Worms World Party gespielt hast. Nun ich habe seit kurzen auch das Spiel auf dem Pro und zwar die neuste Version 1.0.4. und leider kann ich wirklich nur eingeschränkt spielen.
    Das liegt daran, dass ich nur das gleiche Problem wie aufgelistet:

    http://www.mobilitynews.net/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=258

    „gleich mal auf meinem mda auf der sd karte installiert, läuft wunderbar, nur die tastenbelegung ist beim mda pro sehr bescheiden.
    die mittleretaste vom steuerkreuz kann ich nicht verwenden zum belegen und für die funktionen schießen, springen und backflip kann ich nur die tasten für kamera, sprachaufzeichnung und die hardware taste für kontakte (oben ca in der mitte) benutzen

    wenn ich die würmer mit den pfeilen auf der tastatur steuern will, dann sind die pfeile auch verdreht mit hoch und runter laufe ich links und rechts und mit links rechts, ziele ich rauf und runter.“

    Genau das Problem habe ich, kannst du mir verraten, wie du das Problem gelöst hast und ich mach dir ein Heiratsantrag 😉 Ich weiss das passt irgendwie hier nicht rein, aber du siehst ja wie verzweifelt ich bin. Also vielen Dank im Voraus für deine Arbeit und Mühe!

    Liebe Grüße Constantin

  5. Gilly sagt:

    Hm das Thema passt hier schon hin,

    ich weiß nicht mehr so genau wie ich das gemacht hatte, ich weiß aber, dass es absolut Spielbar war *grübel*

    Ich schaue zu Hause mal nach welche Version ich benutzt habe.

  6. hombertho sagt:

    Wahnsinn, dann hast du auch das Handy gehabt. Es gab noch einen Nachfolger, der hatte sogar einen VGA Ausgang. Aber das ist auch wieder so ein brocken. Windows Mobile 6 hatte ich auch mal auf den Ding. Aber es lief nicht so wirklich besonders gut. Es gab auch so lustige spezielle Versionen vom dev Team. Ach ja die Gute alte Zeit 😀

Schreibe einen Kommentar zu Mein erster Eindruck vom HTC U Play und HTC U Ultra (Spoiler: Meh) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.